Während bei uns langsam aber doch der Winter einkehrt, wurden vergangenen Dienstag beim TUI Pressefrühstück die Highlights der kommenden Saison vorgestellt. Der Sommer 2015 bringt viele tolle Neuigkeiten mit sich und natürlich wollen wir euch diese nicht vorenthalten. Es eröffnen nicht nur 23 neue TUI Konzepthotels, sondern man kann sich außerdem mit Design Your Day in 11 Urlaubsländern sein eigenes Drehbuch für Ausflüge schreiben. Außerdem fliegt die TUIfly, die konzerneigene Fluglinie ab Sommer 2015 die Urlauber auch von Wien aus nach Griechenland. Wenn man da nicht sofort Lust bekommt den nächsten Sommerurlaub zu buchen.

.jpg

Der TUI Sommer 2015 – Die Highlights im Überblick:

Die TUIfly fliegt im Sommer 2015 auch ab Österreich

Im Flugbereich der TUI gibt es im kommenden Sommer große Neuigkeiten, denn ab Mai fliegt die TUIfly auch ab Österreich im Vollcharter. Sechs Mal pro Woche wird die konzerneigene Fluglinie ab Wien die griechischen Inseln, Kos, Rhodos, Kreta und Korfu ansteuern. In der Nebensaison sind auch Flüge von Graz nach Kos geplant. Besonders angenehm ist, dass bei einer Buchung im Reisebüro gleich der Wunsch-Sitzplatz mitreserviert werden kann. Auch beim Web-Check-in bietet TUIfly einige Vorteile. Bereits 30 Tage vor Antritt der Reise kann man ganz bequem mit dem Smaortphone, Tablet oder PC für Hin-und Rücklflug einchecken.

TUIfly

Design Your Day – Individuelle Urlaubsgestaltung 

Dieses Konzept von TUI wurde 2014 erfolgreich in der Türkei getestet und für den kommenden Sommer auf 11 Urlaubsländer ausgeweitet. Design Your Day steht für ganz private Ferienerlebnisse und jeder Urlauber kann sein eigenes Drehbuch für Ausflüge schreiben. Individualtiät ist ein großes Thema und wird auch im Urlaub immer wichtiger. Jeder möchte Dinge erleben, die ganz speziell für einen selbst kreiiert und nach den individuellen Wünschen durchgeführt werden. Mit Design Your Day von TUI ist das ab sofort in der Türkei, Ägypten, Marokko, Gran Canaria, Teneriffa, Dubai und Abu Dhabi möglich. Die individuelle Urlaubsgestaltung kann bereits ab 2 Personen mit der Reiseleitung vor Ort besprochen und ausgearbeitet werden. So kann jeder Urlauber seine Reise ganz nach seinen Bedürfnissen gestalten. Das Angebot ist riesig und mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

23 neue Konzept Hotels eröffnen im Sommer die Türen

Gleich 23 neue Hotels der Marken Sensimar, Puravida Resorts, Viverde, TUI best FAMILY, CLUB MAGIC LIFE und ROBINSON sind ab sofort für den Sommer 2015 buchbar. Diese Hotelmarken finden großen Anklang bei den Urlaubern und werden immer beliebter.

– Bei Sensimar dreht sich alles um, den Urlaub mit dem Partner – Zeit für Zweisamkeit. Die Anlagen werden als Ruhepol für Paare angesehen und bieten viel Raum für individuelle Wohlfühlmomente. Gleich sechs Hotels rund ums Mittelmeer wurden ins neue Programm aufgenommen. Erstmals sind Sensimar Hotels in Kroatien, Tunesien, Portugal und auch auf der Baleareninsel Ibiza buchbar.

CLUB MAGIC LIFE erhält Zuwachs in Spanien und Griechenland. Als kompletter Neubau öffnet der CLUB MAGIC LIFE Plimmiri Ende April seine Pforten auf Rhodos. Der Vier-Sterne-Club  liegt an der Südostküste der griechischen Ferieninsel. Ebenfalls neu im Programm ist Ibiza: Der CLUB MAGIC LIFE Cala Pada ist der erste auf der Baleareninsel und liegt an der gleichnamigen Bucht bei Santa Eulalia, inmitten eines großen Pinienwalds. Beide Anlagen richten sich vor allem an Familien und bieten umfassende Kinder- und Babybetreuung ab zwölf Monaten sowie bei Buchung einer Paketreise 100 Prozent Ermäßigung auf den Clubpreis für Kinder bis 15 Jahre.

Club Magic Life Plimmiri auf Rhodos

Club Magic Life Plimmiri auf Rhodos

– Service, wie ich will, Wohlfühlen, wo ich will und Genießen, was ich will – das ist Puravida. Sowohl in der Türkei als auch in Andalusien steht ein neues Hotel für den Sommer bereit. Mit dem Puravida Resort Lykia World Links Golf nahe Belek eröffnet zum Sommer die zweite Anlage der TUI Lifestyle-Hotelmarke in der Türkei und die erste mit einem eigenen 18-Loch-Golfplatz. Umringt von Naturschutzgebieten befindet sich auf 1 Million m2  der einzige Links-Golfplatz der Türkei – Ein Paradies für Golfer.

-Pferderanch und Streichelzoo, bei Viverde wird es im kommenden Sommer tierisch. Dass auch Urlaub am Bauernhauf und Ferien am Strand gleichzeitig möglich ist, zeigt das neue Viverde Hotel Berke Ranch in der Türkei – eines von drei Neuzugängen der TUI Hotelmarke für naturaktive Urlauber. 30 Pferde leben auf der Ranch im Hinterland von Camyuva, die einen Panoramablick auf das Taurusgebirge sowie einen eigenen Gemüse- und Kräutergarten bietet. So stellt man sich einen aktiven Urlaub in der Natur vor.

Viverde Berke Ranch

Viverde Berke Ranch

– Mit gleich acht neuen Hotels startet TUI best FAMILY in den kommenden Sommer. Die Anlagen befinden sich an der Türkischen Ägais, auf Kreta, Formentera, Ibizia, Mallorca, sowie in Bulgarien und Kroatien. Speziell für Familien konzipiert ist das neu erbaute Vier-Sterne-Hotel TUI best FAMILY Riu Helios Paradise in Bulgarien. Es liegt direkt am Schwarzen Meer, in ruhiger, parkähnlicher Umgebung nahe der Urlaubsregion Sonnenstrand.

– Bei ROBINSON gibt es nicht nur eine neue Anlage in Djerba sondern auch die ROBINSON Cruise sticht zum ersten Mal in See. Mit ROBINSON Cruise wird es erstmals seit vielen Jahren wieder ein spezielles Segelangebot nur für ROBINSON Gäste geben. Der komfortable Dreimaster SC Panorama kreuzt auf zwei verschiedenen Routen durch die türkische und die griechische Ägäis. Ebenfalls ab Mai 2015 heißt der neue ROBINSON Club Djerba Bahiya Gäste willkommen. Die Anlage, die am Rande des kleines Orts Midoun im Nordosten der tunesischen Insel Djerba liegt und all inclusive made by ROBINSON geführt wird.

ROBINSON CLUB Djerba

ROBINSON CLUB Djerba

 

Natürlich war das noch nicht alles. Die ganzen Highlights im Überblick könnt ihr bei Interesse in unserem Highlights Pressetext nachlesen. Bei so einem vielfältigen Angebot, möchte man am liebsten ein wenig an der Uhr drehen und sofort den nächsten Sommerurlaub genießen.

Welche Destination steht bei euch 2015 am Programm?

 

Nähere Informationen findet ihr auf tui.at