TUIMarathon2013-390-615x409
An diesem verregneten Freitag macht sich das TUI Team gemeinsam mit einigen laufbegeisterten Journalisten und unseren ausgewählten Bloggern auf den Weg auf die Sonneninsel Mallorca, wo am Sonntag zum 11. Mal der TUI Marathon stattfinden wird. Mit dem Laufcoach Michael Buchleitner wurde die letzten Monate fleißig trainiert und an der Kondition gearbeitet, denn auch wenn auf Mallorca der Spaß an erster Stelle steht, möchte man natürlich eine gute Zeit laufen. Schon in den letzten Jahren waren wir dabei und haben an diesem tollen Insel-Marathon teilgenommen und auf dem TUI Blog davon berichtet (TUI Marathon 2012 & TUI Marathon 2013). Die Stimmung ist einfach unbeschreiblich und der TUI Marathon mit Abstand der netteste Lauf an dem ich je teilgenommen habe. Wann hat man schon mal die Möglichkeit durch die Altstadt von Palma und am Meer entlang zu laufen. Natürlich haben wir auch wieder motivierte Blogger mit am Start und die möchten wir euch hier kurz vorstellen.

Hannah von Provinzkindchen 

hannah

Beschreibe dich ganz kurz. Wer bist du und was machst du?

Ich heiße Hannah, bin 25 Jahre alt, bisher noch Studentin und nebenbei blogge ich auf provinzkindchen.com

Wie heißt dein Blog und was macht ihn besonders?

Mein Blog heißt provinzkindchen und beinhaltet all das, was ich gerne mag und mit anderen teilen möchte. Ganz wichtig sind mir Authentizität und dass jeder Post mit ganz viel Liebe gestaltet wird.

Läufst du schon länger oder hast du gerade erst begonnen?

Ich bin ab und an schon mal gelaufen, aber die Liebe dazu hab ich nie so richtig entdeckt. Den TUI Lauf sehe ich daher als eine echte Challenge für mich und meine Motivation. Bisher macht das Training sehr viel Spaß und ich freue mich immer irre wenn ich merke, dass ich besser werde.

Was ist dein persönliches Ziel für den TUI Marathon?

Mein persönliches Ziel ist es den Lauf zu genießen, die 10 km zu schaffen und so richtig viel Spaß dabei zu haben. Denn wann kriegt man schon mal die Chance auf Mallorca bei einem Marathon mit zu laufen? 

Auf was freust du dich am meisten?

Auf ein paar schöne Tage und den ersehnten Einlauf ins Ziel 😉

Katii von süchtig nach

Katii
Beschreibe dich ganz kurz. Wer bist du und was machst du?

Ich bin Katii, 25 Jahre alt und habe im Sommer meinen Traummann geheiratet. Vor kurzem bin ich nach meinem Publizistik-Studium von Wien nach Linz gezogen und arbeite hier als Redakteurin bei einem Fernsehsender. Ich darf jeden Tag neue spannende Dinge erleben – kein Tag ist wie der andere. Das ist auch das, was ich in meiner Freizeit liebe. Ein Leben ohne Reisen könnte ich mir nicht vorstellen. Ich entdecke gerne neue Städte & Länder, aber am meisten liebe ich es am Strand zu sein. Zwei Stunden Kitesurfen, den restlichen Tag in der Sonne lesen und abends ein gutes Gläschen Wein trinken – das ist für mich reinster Luxus.

Wie heißt dein Blog und was macht ihn besonders?

Auf meinem Blog Süchtig nach… geht es um alles, das mich in meinem Leben bewegt und ist ein bunter Mix aus meinen Outfits, kleinen Reisen, Beauty- und Mädchenkrimskrams, sportlichen Herausforderungen und leckeren Rezepten am Mhmittwoch. Seit August gibt es jeden Freitag einen neuen Beitrag über meine Hochzeit, die natürlich eine ganz große Rolle in meinem Leben gespielt hat – und somit auch am Blog.

Läufst du schon länger oder hast du gerade erst begonnen?
Als Teenager habe ich Leichtathletik als Leistungssport betrieben – allerdings nur 100m Sprint und Hürdenlauf. Ausdauer und Kondition waren damals Fremdwörter für mich und die reinste Qual. Nachdem ich mein Leistungssport-Training aufgegeben habe, habe ich alle möglichen Sportarten ausprobiert – Tanzen, Klettern, Longboarden, Schwimmen, Laufen – aber so richtig gehalten hat es mich bei keiner davon. Immer wieder habe ich zum Ausdauerlaufen begonnen, aber dann leider wieder aufgehört. Heute sehe ich es als Ausgleich und als „Quality Time“ für mich – in der einen Stunde gibt es nur mich und meine Musik, alle Gedanken werden ausgeschalten.

Was ist dein persönliches Ziel für den TUI Marathon?
Beim TUI Marathon möchte ich einfach durchkommen und die Strecke genießen. Ich habe gehört, dass die Strecke durch die Altstadt von Palma de Mallorca relativ anspruchsvoll ist und oft bergauf- und bergab geht. Bei meinen Läufen zuhause bin ich nur ebene Strecken gelaufen, weshalb meine 10 Kilometer beim TUI Marathon sicher ziemlich anstrengend werden. Trotzdem freue ich mich irrsinnig auf den Lauf.

Auf was freust du dich am meisten?
Auf was ich mich am meisten freue kann ich gar nicht so genau sagen. Auf die Leute, die Stimmung, die Insel und auf den Cocktail im Ziel. Ich freue mich einfach auf das gesamte Abenteuer, das auf Mallorca auf mich wartet.

 

Wir sind schon sehr gespannt wie Katii und Hannah den TUI Marathon erleben werden und freue uns auf viele tolle Fotos. Auf den Instagram Accounts @provinzkindchen & @suechtignach sowie natürlich @tui_austria könnt ihr auf dem Laufenden bleiben und live dabei sein auf Mallorca. 

 

Ein paar Eindrücke vom letzten Jahr gibt es außerdem auf unserem TUI Youtube Kanal – Der TUI Marathon 2013  und mehr Informationen auf www.tui.at/tui-marathon/