Snow Break Europe 2010 – das internationale Party-, Ski- & Boarder Weekend hat wieder alle Rekorde gesprengt. Beim Ski-Opening in der Planai stürmten vom 03. bis 05. Dezember 2010 über 20.000 Besucher die Region Schladming. Internationale Live Acts wie One Republic und Ke$ha sowie Austro-Popstar Norbert Schneider heizten dem Publikum ordentlich ein. Damit nicht genug, Heidi Klum war mit den Germany´s next Top-Model Schönheiten ebenfalls „Live on Stage“. Die kalten Temperaturen konnten die Party Meute nicht vom Feiern abhalten.

snowbreak europe 2010

Party-, Ski- & Boarder Weekend der Superlative

Internationale Live Acts, legendäre Apres Ski Partys und jede Menge Fun & Action – Snow Break Europe 2010 sorgte vom 03. bis 05. Dezember wieder für ein unvergessliches Party-Weekend. Beim Ski-Opening in der Planai zog es über 20.000 Besucher in die Region Schladming. „Für Snow Break Europe mussten wir nicht lange nach einem geeigneten Event-Ort suchen. Wir haben uns bewusst für Schladming und seine tollen Rahmenbedingungen entschieden“, bestätigt Didi TUNKEL, Splashline Geschäftsführer.

Über 1.500 Snow Breaker aus ganz Österreich und den angrenzenden Nachbarländern verbrachten ein Party-, Ski- & Boarder Weekend der Extraklasse. Neben tollen Feten in der Hohenhaus Tenne, der größten Apres-Ski Hütte Europas, sorgten die internationalen Live Acts One Republic & Ke$ha sowie Austro-Popstar Norbert Schneider für Begeisterung. 8.000 partyhungrige Besucher stürmten am Samstag das Planai Stadion und ließen sich die fulminante Bühnenshow nicht entgehen. „Trotz der frostigen Temperaturen haben wir ein wahres Bühnenfeuerwerk erlebt“, freut sich Splashline Boss Didi TUNKEL über die gelungenen Live-Acts.

Für die 23-jährige Ke$ha war es das erste Konzert in Österreich: „Und garantiert nicht mein letzter Auftritt“, zeigt sich die stimmgewaltige US-Lady von der imposanten Kulisse im Planai Stadion beeindruckt. Der Snow Break Europe Höhepunkt wurde erreicht, als Heidi Klum beim Open-Air Konzert als Überraschungs-Act präsentiert wurde. Mit im Gepäck: Die „Germany’s next Top-Model“ Schönheiten.

heidi klum snow break 2010

Doch damit nicht genug: „Wir wären nicht die Splashline, wenn es nicht auch untertags ein umfangreiches Partyprogramm geben würde“, sagt TUNKEL. Gemeint damit sind die lustig-skurrilen Wettbewerbe wie u.a. die Wahl zum Snow Break Skihaserl oder für die sportlicheren Teilnehmer der Volksbank Abenteuerpark.

Bei der After-Show-Party in der Dachstein Tauernhalle sorgten dann schlussendlich die Seaside Clubbers („Disco Pogo“) und DJ The Cook für einen gelungen Event-Abschluss.

„Ke$ha, One Republic, lässige Apres-Ski Partys und Top-Models am Catwalk – so ein geballtes Programm gibt es wirklich nur bei Snow Break Europe“, so TUNKEL.

Snow Break Europe ab 175 Euro buchbar

In allen Packages inkludiert waren zwei Nächtigungen mit Frühstück, 2-Tages-Liftpass, Eintrittskarten für One Republic und Ke$ha sowie der Eintritt zur offiziellen Snow Break Europe After-Show Party in der Tauernhalle Schladming. Ebenfalls im Package dabei: die Teilnahme an der coolen Apres Ski Party und allen weiteren Partyspielen im Rahmen von Snow Break Europe.

Alle Infos zu Springbreak Europe