Die Buchungszeit für den Sommer hat bereits begonnen und da wir das kalte Wetter satt haben, möchten wir einen Blick auf die Trends für den kommenden Sommer werfen. Welche Destinationen sind besonders beliebt und welche Art von Reisen kommen bei uns Österreichern gut an?

Wir Österreicher und Österreicherinnen setzen im Jahr 2013 auf Veranstaltungsreisen. Denn diese Art von Reise wird als die komfortabelste Möglichkeit gesehen, einen sorglosen Urlaub zu verbringen. Denn so muss man sich um nichts mehr kümmern und kann die Tage in vollen Zügen genießen. Doch auch Individualtität ist ein Begriff der ganz oben steht, wenn es um das Thema Urlaub geht. Wir wollen einen Urlaub, der auf uns zugeschnitten ist. Wir wollen etwas neues entdecken und doch möchten wir uns einfach nur entspannen und uns wohl fühlen. TUI setzt hier auf eigene Hotelkonzepte, damit auch jeder das für ihn perfekte Hotel für einen tollen Urlaub findet. Allein im Sommer 2013 gibt es zehn Neueröffnungen bei den Konzepthotels Sensimar, Puravida, Viverde und TUI best FAMILY.

Eine große Nachfrage besteht auch weiterhin nach CLUB MAGIC LIFE und den GULET Holiday Clubs, denn die hohe Qualität und die attraktiven Frühbucheraktionen, sowie die 1 Euro Kinderaktion überzeugen vor allem Familien Jahr für Jahr. Außerdem hält der Trend zum all- Inclusive Urlaub auch im Sommer 2013 an.

Die Bausteinreisen, bei denen verschiedene Reisebausteine, wie Flüge, Hotels und auch Rundreisen zu einem individuellen Paket zusammengestellt werden, sind auch im Jahr 2013 der Renner. Vor allem wenn es um Fernreisen geht, ist eine ganz auf die eigenen Bedürfnisse angepasste Reise sehr beliebt. Wenn man schon so weit reist, möchte man natürlich  so viel wie möglich von dem Land sehen. Fernreisen sind aber aufgrund der sehr guten Flugverbindungen und tollen Kombimöglichkeiten so beliebt wie nie zuvor.

Die Lieblingsziele in der Ferne bleiben bei uns Österreichern weiterhin die Dominikanische Republik, die Malediven, die Vereinigten Arabische Emirate und natürlich Thailand. Über letzteres Land wird es in den nächsten Wochen noch einiges hier auf dem Blog zu lesen geben.

Wenn es nicht ganz so weit weg gehen soll, dann gehören Griechenland, die Türkei, Spanien und Tunesien zu den Lieblinszielen diesen Sommer, aber auch Kroatien, Italien und Österreich sind weiterhin sehr beliebt. Vor allem bei Kurzulauben, wo die Möglichkeit besteht mit dem Auto zu reisen.

In welchem Land verbringt ihr am Liebsten euren Sommerurlaub?

Von: Nina Radman, TUI Konzernkommunikation