Eines meiner absoluten Lieblingsrezepte – und zudem super einfach zuzubereiten – sind Falafel.

Wie auch du in nur ca. 5 Minuten den Falafel Teig zubereiten kannst, zeige ich dir heute in einem Video. Dazu kommen ca. 20 Minuten Kühlzeit im Kühlschrank, bevor du sie in Sonnenblumenöl frittierst.

Während der Falafel Teig im Kühlschrank etwas dicker wird, kannst du deine Beilagen zB Tomate, Gurke, Karotte und Salat klein schneiden.

Als Dip empfehle ich dir Hummus. Dazu kannst du gleich die restlichen Kichererbsen verwenden. Das Rezept dazu findest du unten.

Servieren kannst du sie ganz nach deinem Geschmack in einem Wrap, einem Pita Brot oder ganz simpel ohne Brot.

Guten Appetit!

Zutaten für Falafel

  • 300g Kichererbsen
  • 2 TL Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel (weiß)
  • 3 TL getrockenter Koriander
  • 3 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL getrocknete Chili
  • 2 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 EL Haferflocken
Falafel Rezept
Alle Zutaten zusammen mit einem Handmixer vermengen

Hummus Rezept

  • 100 Gramm Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 0.5 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 TL Tahin, Sesampaste (persönlich verwende ich gerne Erdnussbutter)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
Hummus Rezept
Alle Zutaten zusammen mit einem Handmixer vermengen