Wer hat nicht schon einmal von Florida geträumt?

Disneyworld, Miami Beach, weiße Strände, ein prämiertes Nachtleben und Shoppingvergnügen ohne Ende. Aber: Es gibt auch ein anderes Florida, eines der Naturerlebnisse und versteckten Schätze, eines das näher dran ist an dem ursprünglichen Florida mit Sümpfen und Mangroven, wilden Tieren und den Zeugen vom Beginn der Besiedelung.

Wir fahren schon seit Jahren immer wieder an Floridas Westküste am Golf um dort etwas Abstand vom Alltagswahnsinn zu gewinnen. Während unserer Besuche widmen wir uns der Meditation und genießen dabei die Ruhe und das Klima des Sunshine States. Unsere Erkundungstouren führen uns dabei Jahr für Jahr an neue, verstecktere Plätze und einige wollen wir heute mit euch teilen.

 

The Ancient Spanish Monastery

thelionheaded.com-ladyvenom-3

Ein spanisches Kloster aus dem 12. Jahrhundert? Was macht das im Norden Miamis?

Zunächst mal hat es dort wenig verloren, denn es wurde Stein für Stein aus Spanien abgetragen und dann wieder neu in Florida aufgebaut. Und doch hat es etwas mit dem historischen Florida zu tun – mit der Besetzung und Erkundung durch die spanische Seefahrtsmacht und die Verdrängung der ursprünglich indianischen Bevölkerung.

thelionheaded.com-ladyvenom---6

Das Kloster liegt in einem tropischen Garten und ist ein wahrlich meditativer Ort, an dem auch Yogaklassen durchgeführt werden. Dass es tatsächlich nur für kommerzielle Zwecke und uns Touristen dort aufgebaut wurde ist irgendwie klassisch für die USA.

 

thelionheaded.com-ladyvenom-5

 

Six Mile Cypress Slough Preserve

thelionheaded.com-ladyvenom---3

Natur lässt sich in Florida auch abseits der Everglades erleben. Zahlreiche kleine Naturreservate sind im ganzen Land verstreut und bieten – bei oft freiem Eintritt – einen wunderbaren Einblick in die ursprüngliche Landschaft.

Zu unseren Favoriten zählt das Six Mile Cypress Slough Preserve in der Nähe von Fort Myers. Holzstege führen durch Sumpflandschaften entlang von Seen und Otterteichen und wir haben dort schon zahlreiche Tiere zu Gesicht bekommen. Motto des Besuchs: Langsam gehen, leise sein, den Augenblick genießen und richtig eintauchen in das echte Florida.

 

 

Naples, 7th Ave N

thelionheaded.com-- (1 von 1)

Und natürlich darf ein bisschen Strand nicht fehlen bei einem Florida-Besuch. Die vorgelagerten Inseln von Sanibel bis Anna Maria Island sind toll, aber schon sehr bekannt. Naples an der Südspitze der Golfküste hat einen langen und superfeinen Sandstrand, an dem sich die Besucher verteilen und so nicht jeder Abschnitt völlig überfüllt ist. Unser Lieblingsplatz ist der Vanderbilt Beach, da dort keine Hotels mehr sind, sondern nur noch Privatvillen, deren Eigentümer meist eh nicht vor Ort sind. Hier erwartet einen Sandstrand soweit das Auge reicht und die Möglichkeit den Sonnenuntergang zu genießen ohne von dutzenden anderen fotografierenden Touristen dabei gestört zu werden. Unser Geheimtipp: Parken am Ende der 7th Ave N und von dort den Strand Richtung Süden erkunden.

thelionheaded.com- (4 von 4)

 

Delfine

thelionheaded.com- (3 von 4)

Ja, wir alle lieben Delfine! Aber wir müssen nicht unbedingt mit ihnen schwimmen oder sie in eingesperrten Parks besuchen. Am liebsten sind uns glückliche Delfine in freier Wildbahn! Dafür empfehlen wir eine der zahlreichen Segeltouren von Naples aus – in den Buchten ziehen sich die Tiere im Winter bei kälteren Wassertemperaturen zurück und sind oft genug mit Nachwuchs zu beobachten. Sweet Liberty Cruises bietet sogar Geld zurück-Garantie, wenn auf einer Tour kein Delfin gesichtet werden sollte!

thelionheaded.com- (1 von 4)

 

Das waren ein paar unserer Lieblingsplätze und Geheimtipps!

Wer mehr davon erfahren will, schreibt uns doch einfach in die Kommentare – wir haben noch einige Tipps von Südwest-Florida auf Lager 🙂

 

 

Dolphin Cruises

http://www.sweetliberty.com/

Naples Historic District

880 12th Avenue South

Naples, Florida 34102

Unbedingt vorher telefonisch buchen (mit Angabe der Kreditkartennummer), Plätze sind begrenzt!

 

Six Mile Cypress Slough Preserve

http://www.sloughpreserve.org

7751 Penzance Blvd.

Fort Myers, Florida

Täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang

 

Ancient Spanish Monastery

http://www.spanishmonastery.com/

16711 West Dixie Highway

North Miami Beach, FL  33160

Montag bis Samstag 10:00 bis 16:30 Uhr

Sonntag 11:00 bis 16:30 Uhr

Tel 305-945-1461

Unbedingt vorher anrufen, da sie das Kloster für Fotoproduktionen und Ähnliches vermieten und dann geschlossen haben!