Die vierte Station unserer TUI Städtereise Woche führt uns hinauf in den hohen Norden. Am Freitag waren wir zu Gast in Venedig, der Lagunenstadt mit ihren unzähligen Kanälen. Heute führt uns die Tour nach Hamburg, einer der schrillsten und angesagtesten Metropolen momentan. Die Stadt an der Alster ist nicht zu Unrecht als absolutes Paradies für Nachtschwärmer bekannt. Nicht nur die Reeperbahn lockt mit Vergnügungen nach Sonnenuntergang, auch abseits vom Amüsierviertel gibt es viele Clubs, Bars und Kneippen. Als Stadtführerin haben wir die legendäre Drag Queen Olivia Jones engagiert, die in einer Hamburg Safari Einblicke in Hamburgs Szene gibt. Unter Tags begeistert Hamburg mit seinem einzigartigen Stil. Backsteinbauten, eine tolle Altstadt und viel Flair vergangener Hansetage werden lebendig bei einem Bummel oder einer Bootsfahrt auf der Alster.

Hamburger Binnenalster

Hamburg. Sofort kommen einem Bilder vom vom Fischmarkt, dem Hafen und dem Panorama der Alster in den Sinn. Hamburg ist aber nebenbei vor allem gemeinsam mit Berlin Deutschlands trendigste Stadt sobald die Sonne untergegangen ist. Mit unserer Stadtführung der besonderen Art könnt ihr ganz tief in die Kiez Szene eintauchen.

Hamburg Safari mit Drag Queen Olivia Jones

Die legendäre Drag Queen und Kneippenbesitzerin Olivia Jones führt in Olivias Safari que(e)r durchs bunte Hamburger Stadtleben. Die Tour führt über die Reeperbahn und in die Herbertstraße. Hier ist der Eintritt Damen untersagt. Bis hin ur großen Freiheit geht der Bummel der besonderen Art. Viele schräge Geschichten gibt es zu hören bei dieser Stadtführung inklusive Astra Bier und Absacker in der Olivia Jones Bar.


Nachtleben in Hamburg

Wer es abseits der Reeperbahn angehen will, findet in Hamburg auch sonst genügend Möglichkeiten vor den Abend entspannt zu gestalten. Viele Restaurants locken ebenso wie trendige Clubs und Discotheken. Für Kulturgenuss ist bei einer großen Auswahl an Musicals gesorgt, für die Hamburg mittlerweile europaweit bekannt ist. Die Inszenierungen sind spektakulär, ständig gibt es neue Programme auf den Bühnen der Stadt.


Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Die Hansestadt verbreitet auch heute noch ein besonderes Flair. Die Architektur der Häuser Hamburgs erinnert mich ein wenig an Stockholm. Sehr sauber und aufgeräumt wirken die Backsteinhäuser, für die Hamburg bekannt ist. Die Altstadt ist sehr stimmungsvoll mit ihren kleinen Gassen. Immer wieder stolpert man inmitten der Großstadt über tolle, kleine Shops, in denen man nach den Trends Ausschau halten kann.

Ein Magnet für Touristen aus aller Welt, sind Fischmarkt und Hafen. Hamburg besitzt einen der größten Häfen Europas, der seit jeher für den Wohlstand der Stadt sorgt. Ein Bummel entlang der großen Tanker und Boote ist besonders für uns österreichische Landratten ein tolles Erlebnis. Anschließend kann man sich am echten Hamburger Fischmarkt mit frischen Fischgerichten oder etwas Süßem stärken. Besonders zu empfehlen ist der Backfisch mit einem kühlen Jever dazu. Anfangs noch etwas herb, schmeckt spätestens das zweite ganz hervorragend.

Terra bietet mit dem Hotel St. Raphael Hamburg ein wunderschönes Haus im Zentrum besonders günstig an. Wer im Winter anreist, kann sich sogar über eine Sauna freuen. Ebenfalls ein schönes 4 Sterne Hotel in Zentrumsnähe ist der Europäische Hof Hamburg direkt am Hauptbahnhof, ebenfalls mit Wellnessbereich.

Linktipp:
Günstiger Flug nach Hamburg