Hawaiianische Lachs  Reis Poke Bowl

Zutaten (für 4 Portionen):

250 g Getreide (Reis, Couscous & Quinoa)

400 g Lachsfilets

2 EL Olivenöl 

2 Avocados ,5 – 7  Radieschen (je nach Größe)

125 g Cocktailtomaten

1 TL Sesam

1 TL Chia Samen

Salz und Pfeffer

Frische Kräuter: Petersilie, Maggikraut

Den Reis und das Getreide in reichlich gesalzenem Wasser garen. Die Radieschen waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Avocados schälen, vom Kern befreien und in dünne Streifen schneiden, zu Rosen einrollen. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Die Lachsfilets kurz in Olivenöl anbraten (sollte nur glasig gebraten sein). Anschließend von der Haut befreien und in Stücke schneiden. Reis und Getreide in Schüsseln füllen. Die Radieschen und die geviertelten Tomaten dazugeben. Den Lachs hinzufügen, mit gerösteten Sesam und Chia Samen und gehackten Kräutern garniert servieren.