Die größte und südlichste Insel Griechenlands ist Kreta. Es heißt, ein Urlaub reiche gar nicht aus, um all die landschaftlichen Schönheiten, Strände und kulturellen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Deshalb hier unsere Highlights und Hoteltipps 🙂

Wetter, Klima & Wassertemperatur

Die beste Reisezeit ist zwischen Juni und Oktober. Viele Sonnenstunden, angenehme Temperaturen und fast keine Regentage – da braucht man sich über das Wetter keine Sorgen zu machen 🙂 Die Tabelle beruht auf langjährigen Durchschnittswerten und ist ohne Gewähr.

MONATAprilMaiJuniJuliAugSeptOkt
Tag20242729282623
Nacht12151922221916
Wasser16192224252423
Sonnenst.81012121196
Regentage3210015

Fischerort Elounda

Das kleine Hafenstädtchen liegt etwa 13 Kilometer von Agios Nikolaos (weiter unten findet ihr mehr Infos dazu) an der schönen Bucht von Mirabello. Am Fischerhafen kann man ganz gemütlich entlang spazieren und dabei zusehen, wie sich die Fischer auf ihre Ausfahrten vorbereiten. In den kleinen Geschäften und Boutiquen findet sich auch immer das ein oder andere Souvenir 😉

Kreta_Elounda_Hafen_Fischer

Kreta_Elounda_Hafen

Da kommt die Lust auf die landestypischen Gerichte wie Kalamari, Garnelen, Muscheln, frischen Fisch, griechischen Salat oder Moussaka. Da biegt man auch gleich mal in die nächste kleine Taverne, probiert den Hauswein und die griechischen Spezialitäten, die der Besitzer mit Leidenschaft umschreibt und meistens dann die Ehefrau zubereitet. 😉

Kreta_Elounda_Taverne

Mittagessen Taverne Elounda_MuschelnI

Insel Spinalonga

Die kleine Insel Spinalonga mit den Ruinen einer venezianischen Festung liegt im Eingang der Bucht von Mirabello. Mit einem Boot geht es auf die unbewohnte Insel, auf der man toll kleine Wanderungen machen kann.

Kreta_Elounda_Spinalonga

Kreta_Elounda_Spinalonga

Agios Nikolaos

Die Stadt Agios Nikolaos ist eine der ältesten und bekanntesten Touristenorte auf Kreta. Am Hafen findet man neben den Fischerbooten auch zahlreiche Ausflugsboote, die einen auf die Insel Spinalonga bringen. Auch Kreuzfahrtschiffe, die hier vor Anker gehen, erblickt man häufig.

Kreta_Agios Nikolaos_Hafen

Die Stadt punktet mit Kleinstadt-Charme und beeindruckender landschaftlicher Umgebung. Für einen reinen Badeurlaub ist Agios Nikolaos eher weniger geeignet. Doch hier kann man einfach sein und die Stadt genießen. Museum, Café Frappe, Schlemmen in den Tavernen, Bummeln, Souvenirs kaufen, Ausflüge mit Boot oder Mietwagen – damit verbringt man hier die Zeit.

Kreta_Agios Nikolaos

Hier gibts auch weitere Hoteltipps in Agios Nikolaos.

Altstadt Rethymnon

Kreta_Rethymnon_Hafen

Rethymnon liegt etwa 78 Kilometer westlich von Heraklion und ist die drittgrößte Stadt der Insel. Der kilometerlange Sand-/Kiesstrand ist ein Traum für jeden Sonnenanbeter 🙂 Obwohl es sich um eine touristische Stadt handelt, hat es den ursprünglichen Charme behalten. So findet man neben dem malerischen Hafen und dem Rimondi-Brunnen aus venezianischer Zeit auch viele Bauwerke, die unter türkischer Herrschaft entstanden sind.

Kreta_Rethymnon_Taverne

Besonders an lauen Sommerabenden ist das Flair einmalig. Die lebhafte Atmosphäre in der Altstadt erlebt man am Besten beim Bummeln durch die schmalen Gassen oder bei einem guten Glas Wein in den Tavernen. Hier entdeckt man die Händler hinter Pyramiden von Orangen oder Wannen voller Oliven – ein traumhaftes Bild 🙂 Und dann muss man auf jeden Fall Olivenöl mitnehmen. Denn mal ehrlich – hier findet man das beste Olivenöl der Welt!

Kreta_Rethymnon_Olivenöl

Circa 25 Kilometer südlich der Stadt Rethymno liegt das Kloster Arkadi, ein Symbol des kretischen Freiheitskampfes. Das Kloster hat eine ganz eigene Stimmung und ist ein absolutes Erlebnis. Der Besuch ist sehr empfehlenswert!

Kreta_Rethymnon_Kloster Arkadi

Unser Hoteltipp in Rethymnon ist übrigens das Grecotel White Palace, das mit tollem Ausblick auf das kretische Meer, großer Poollandschaft und weitläufiger Anlage überzeugt. Hier lässt es sich wunderbar Entspannen und die Altstadt von Rethymnon ist auch nicht weit. 🙂

Kreta_Rethymnon_Grecotel White Palace

Kreta_Rethymnon_Grecotel White Palace

Übrigens – unbedingt die Agreco Farm von GRECOTEL besuchen und dort zu Abend essen 🙂 Das privat geführte Gut erstreckt sich auf 40.000qm, betreibt umweltfreundlichen Anbau und schreibt Tradition groß – das Ambiente ist etwas ganz besonderes und man findet hier eine alte Ölpresse, eine mit Wasser betriebene Getreidemühle, eine Weinpresse und riesige Gefäße für das Weintrauben treten 😉 Hier kann man nicht nur gut Essen, sondern auch an Aktivitäten wie Backen, Weinpressen oder der Farm-Führung teilnehmen.

Kreta_Rethymno_Agreco Farm_Grecotel

Kreta_Rethymno_Agreco Farm_Grecotel

Kreta_Rethymno_Agreco Farm_Grecotel

Habt ihr eigentlich schon unsere Smilestory über die versteckte Badebucht Agiofarango gesehen? Schaut in den Blogbeitrag TUI Smilestory: Andreas – versteckte Badebucht auf Kreta.

Link- & Hoteltipps:

Insel Kreta

Hotels in Agios Nikolaos

Hotels in Rethymnon

Hotel Anissa Beach Village

GRECOTEL White Palace

Hotel Fodele Beach Water Park Holiday Resort

Agreco Farm von GRECOTEL