Glasklares Wasser, abwechslungreiche Strände und wunderschöne Ortschaften die teilweise noch heute anmuten wie Piratennester. Kroatien zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Urlaubsländern der Österreicher. Das Land der 1000 Inseln – ein echter Urlaubstraum!

kroatien-küste


Kroatien: die Perle des Mittelmeers

Das mediterrane Klima der Adria lockt bereits im April erste Urlauber nach Kroatien. Bis spät in den Oktober kann man in Kroatien noch angenehm warme Temperaturen im Herbst genießen. Neben den Stränden und Küstenregionen, sind auch viele Dörfer Städte in Kroatien sehenswert. Charme und mediterranes Flair zeichnet die überaus gepflegten Orte aus. Dubrovnik und Pula sind einen Besuch wert. Rovinj und viele andere kleine Orte locken nicht nur Badende an, sondern laden ein zum Flanieren und Genießen.

Istrien war schon zu Zeiten der Donaumonarchie ein beliebtes Urlaubsgebiet für Österreicher. Die Kvarner Bucht gibt Kroatien den Spitznamen Land der 1000 Inseln. Unzählig sind sie, die kleinen und etwas größeren Eilande, die romantisches Urlaubsflair verbreiten. Krk, Brac, Hvar, Pag oder Korcula – vor allem für Segler ist ein Törn zwischen den Inseln der Kvarner Bucht ein absoluter Traum. Ganz im Süden Kroatiens zieht Dalmatien die Urlauber an, hierher lohnt es sich das Flugzeug zu besteigen, die Anreise ist doch etwas länger als ins nördliche Istrien. Dafür belohnt die Natur mit wunderschönen, zerklüfteten Küstenabschnitten und teilweise einsamen Stränden.


Hotels in Kroatien

In kaum einem anderen Gebiet in Europa hat sich die Hotellerie derart schnell entwickelt wie in Kroatien. Nach dem Krieg am Balkan schaffte man es in Rekordzeit wieder ausländische Geldgeber anzulocken. Das Ergebnis lässt sich sehen. Vor allem die Falkensteiner Hotelgruppe hat sehr schöne Hotels in Kroatien unter ihren Fittichen. Viele der Hotelanlagen bieten All Inclusive Verpflegung an, was vor allem für Familien mit Kindern Urlaub zu überschaubaren Preisen ermöglicht.


Naturschutzgebiete in Kroatien

Um die Schönheit der Strände und des Wassers, erklärte die damalige Regierung auf Anraten der Touristiker das gesamte Meeresgebiet an der kroatischen Küste zum Schutzgebiet. 8 Nationalparks und 11 Naturparks sollen auch das Hinterland attraktiv gestalten und Besucher anlocken. Zu sehen gibt es neben den traumhaft schönen Stränden vieles. Winnetou Fans können sich im Nationalpark Krka auf Kriegspfad begeben. Hier wurden die kultigen Klassiker einst gedreht.

Lust auf einen Urlaub in Kroatien? Die besten Angebote gibt es bei unserem Adria Spezialisten Terra Reisen.