Alles Magic oder was? Diese Woche werden wir im TUI Blog die beliebtesten Magic Life Club Anlagen unter die Lupe nehmen. Mit einem Blick nach Ägypten möchten wir die magische Reise durch die schönsten Urlaubsclubs beginnen. Der Club Magic Life Sharm El Sheikh Imperial auf der Halbinsel Sinai ist perfekt für Aktive und Wasserratten. Übrigens: bei Buchung des Sommerurlaubs bis 31.03.11 im Club Magic Life Sharm El Sheikh Imperial gibt es einen Bonus in Höhe von 150 € pro Erwachsenem und Aufenthalt.

Club Magic Life Sharm El Sheikh Imperial

Zum Glück für alle Taucher und Wasserratten konnte Moses das Rote Meer zwar teilen, nicht aber für immer verschwinden lassen. Die Unterwasserwelt vor den Badeorten Ägyptens ist ein Traum. In allen Farben strahlen die Riffe, die Fische sind zum Greifen nahe. Auch im Winter ist das Wasser angenehm warm. Wer einen Tauchkurs anvisiert, sollte sich Sharm El Sheik auf der Liste der möglichen Urlaubsziele doppelt unterstreichen. Der Club Magic Life Sharm El Sheikh Imperial ist die perfekte Homebase für alle Taucher und Sportler. Hier ist das Wasser, zumindest wenn man den Tauchlehrern Glauben schenken kann, noch um etwas schöner als an den Stränden des Magic Life Kalawy Imperial in Hurghada. Und das soll was heißen, Hurghada ist schon wirklich faszinierend was Strand und Meer betrifft, wie ich vor einigen Monaten selbst feststellen konnte.

Magic Divers Sharm El Sheikh

Die Taucher finden im Magic Life Sharm El Sheik eine eigens eingerichtete Tauchbasis. Direkt am Strand befindet sich die Tauchschule mit Ausstattungsraum, Lagerraum, Theorie- und Schulungsraum und einer Werkstatt. Die Ausstattung ist hochwertig, Mares, Scubapro und Aqualung stellen das Equipment. 60 komplette Tauchausrüstungen stehen bereit, 120 Tauchanzüge, Lampen, Tauchcompute, Unterwasserkameras und Sauerstoffflaschen können gleichzeitig in Einsatz gebracht werden. Wartezeiten gibt es also keine. Mehr Infos rund ums Tauchen findet sich auf magicdivers.at

Club Magic Life Sharm El Sheikh Imperial

Der Club liegt im Süden der Halbinsel Sinai, im Osten Ägyptens. Die gesamte Anlage ist sehr großzügig angelegt. Die direkte Strandlage macht das Hotel perfekt für alle, die das Rote Meer erkunden möchten. Etwas vorgelagert am Strand ein tolles Korallenriff, das in allen Farben strahlt. Ein Badesteg mit 240 m Länge führt zum Schwimmen hinaus, der Einstieg zum Baden und Schnorcheln ist also problemlos möglich. Die Transferzeit vom Airport beträgt nur 15 Minuten. Landung, rein in den Bus und schon ist man im Club. Vor allem für Familien ein großer Vorteil. Auf über 90.000 m² liegen das Haupthaus, in dem sich das Clubleben abspielt, und die insgesamt 12 kleineren Gebäude. Die 521 Zimmer des Clubs sind schön auf die Anlage verteilt. Die Gartenanlage ist gewohnt gut gepflegt, für Kinder ein echtes Paradies, können sie sich doch so richtig austoben.


Sportangebot im Club Magic Life Sharm El Sheikh

Auch abseits vom Tauchen ist im Club Magic Life in Sharm El Sheikh alles bereit für den aktiven Urlaub. Das neue Konzept der Club Magic Life Anlagen beinhaltet in den Magic Sport Clubanlagen ein noch größeres Angebot, was den Aktivurlaub anbelangt. Als Gast kann man gratis Trendsportarten wie Kangoo Jumps, Total Functional Body und Silken, die neue Variante zu Nordic Walking, testen. Natürlich sind auch alle herkömmlichen Sportarten wie Beachvolleyball, Fußball, Tennis, Tischtennis oder Mountainbiken in den Magic Sport Hotelanlagen wie gehabt vertreten. Kinder und Erwachsene kommen im Rahmen des Aktivprogramms voll auf ihre Kosten.


Ausstattung: Cluburlaub De Luxe

Die Clubanlage ist sehr modern ausgestattet. Alle Zimmer sind klimatisiert, damit das warme Wetter Ägyptens der ungestörten Nachtruhe keinen Abbruch tut. Satelliten TV, Radio und Balkon, so lässt es sich leben. Die große Poolanlage des Club Magic Life Sharm El Sheikh Imperial beinhaltet einen Activity Pool mit Kinderbereich und einen Relaxpool, an dem man etwas abseits ungestört durch das lebendige Treiben entspannen kann. Für Speis und Trank ist in den 4 Restaurants gesorgt. Im Magico finden die Buffets statt, a la carte kann asiatisch, mediterran oder typisch arabisch im Restaurant Sofra gespeist werden. Insgesamt 6 Bars stehen zur Verfügung, die Wunderbar ist 24 Stunden am Tag geöffnet, um dem Begriff All Inclusive gerecht zu werden.

Linktipp:
Club Magic Life Hotels


Übersicht über die 5 Club Magic Life Anlagen