Die zweite Station unserer Reise durch die Magic Life Anlagen führt uns von Ägypten, wo wir Euch gestern den Club Magic Life Sharm El Sheikh Imperial vorgestellt haben, nach Griechenland. Auf der wunderschönen Insel Kos befindet sich der momentan einzige Club Magic Life Griechenlands. Im Club Magic Life Kos steht alles im Zeichen der Familien, ist der Club doch einer der Magic Family Anlagen.


Warum Magic Family?

Was genau ist nun der Unterschied zwischen einem Magic Family Club und einem „normalen“ Magic Life Club, in dem für Kinder und Familien auch schon sehr viel geboten wird? Nun ja, besonders praktisch ist, dass das gesamte Equipment für Kinder nicht mehr in den Urlaub mitgenommen werden muss. Wer mal mit einem Kind unterwegs war, wird wissen wovon ich spreche. Angefangen vom kostenlosen Babyset mit (Töpfchen, Flaschenwärmer, Gitterbett etc…) bis hin zum Kinderbuggy. Das kostenlose Babset und der Buggy (Kosten 3 Euro pro Tag) kann bequem über die Webseite von Club Magic Life reserviert werden. Neben dem Abendessen für Kinder gibt es in den Magic Family Clubs auch den Magic Mungo Lunch. Auch die Restaurants sind für Familien speziell angelegt. Im Hauptrestaurant, dem Magico gibt es eine eigene Babyecke mit Mikrowelle und Flaschenwärmer.

Auch für die größeren Kids wird so einiges geboten. Der Magic Mungo Club für alle von 3 – 7 Jahren und der Magic Kids Club für Kinder von 8 – 12 Jahren bieten den ganzen Tag Unterhaltung, Action, Spaß und Spannung. Tennis, Bogenschießen, Drachensteigen, Spielen, Basten… für Entertainment ist gesorgt. Für Teenager von 13 – 16 Jahren gibt es an 6 Tagen die Woche den Teens Treff.


Club Magic Life Kos

Die Lage des Clubs ist sensationell, direkt am Strand, nah ins Hinterland mit der abwechslungsreichen Topographie zwischen Bergen und Küste. Kos ist landschaftlich sehr attraktiv. Das gebirgige Hinterland lädt ein zu Ausflügen mit dem Bike. Sportliche können sich im Mountainbike Center des Clubs die Ausrüstung ausleihen. Im Surfcenter wird alles rund ums Surfen angeboten. Die Windverhältnisse auf Kos machen die Insel zum perfekten Revier für Wellenreiter, egal ob Anfänger oder Profi.

Wer es gemütlich angehen will, für den ist der Strand mit dem feinen Sand ideal um sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. Auch die Poolanlage ist ideal für einen entspannten Tag mit Wasser, Sonne und feinen Drinks. Die abwechlsungsreiche Badelandschaft des Club Magic Life Kos besteht aus 1 Activity Pool, 1 Familienpool und 1 Relaxpool, alle mit integriertem Kinderbecken.

Großzügig angelegt ist der gesamte Club auf 60.000 m². In der schönen und gepflegten Anlage befindet sich das Haupthaus mit Rezeption und vielen Einrichtungen und insgesamt 20 Bungalows, in denen die Zimmer eingerichtet sind.

All Inclusive Urlaub auf Kos

Natürlich bietet auch der Club Magic Life Kos das gewohnte All Inclusive Angebot. Im Restaurant Magico sind morgens, mittags und abends die Buffets aufgebaut. Dazu kommen noch die beiden a la carte Restaurants Baia mit mediterraner Kost und das Restaurant Taverna, in dem man griechische Spezialitäten genießen kann. In den 5 Bars gibt es rund um die Uhr leckere Getränke. Die Discobar ist bis 2.00 morgens geöffnet, Nachtschwärmer kommen also auch auf ihre Kosten, ohne dass die Familien gestört werden.

Inklusive im Angebot sind Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet, nachmittags Kaffee und Kuchen und das Abendessen. Den ganzen Tag über sind die verschiedenen Bars geöffnet und bieten Wasser, Säfte, Kaffee, Tee, Bier, Wein und regionale, alkoholische Getränke. Bei Ankunft ist zudem der Kühlschrank im Zimmer mit Mineralwasser gefüllt für den nächtlichen Durst.


Zimmer im Club Magic Life Kos

Die Zimmer sind wie in allen Magic Life Clubs sehr geschmackvoll und modern eingerichtet. Alle Zimmer sind klimatisiert und haben natürlich auch Satelliten TV. Neben den Doppelzimemrn Standard und den Doppelzimmern Superior, teils mit Meerblick stehen auch zwei Typen von Familienzimmern bereit, in denen die Schlafräume voneinander abgetrennt sind. Früh dran sein mit der Buchung lohnt sich übrigens, vor allem in den Ferienzeiten sind die Familienzimmer meist recht schnell ausgebucht.


Übersicht über die 5 Club Magic Life Anlagen