Reisen im Internet. Also auf den letzten Drücker nochmal schnell irgendwo günstig ein Last Minute Schnäppchen buchen! Mitnichten. Auch im Internet ist Qualität gefragt, sowohl was Produkte als auch Qualität der Beratung und Darstellung anbelangt. Günstig allein genügt bei weitem nicht mehr, will man im Interne

t den Kunden von der Buchung überzeugen. Worauf es bei der Buchung ankommt, haben wir kürzlich erheben lassen.


Beratung und Sicherheit

Im Grunde genommen ist der Kunde, der im Internet bucht, nicht anders gestrickt als der, der ins Reisebüro geht. Beratung ist wichtig, entweder über die Hotline oder direkt auf der Webseite. Alle Infos müssen schön aufbereitet und auffindbar sein, die Bedienung der Seite muss einfach und übersichtlich sein. Am besten ist alles selbsterklärend, von der Hotelbeschreibung bis zur finalen Buchung. Dazwischen wünschen sich Kunden Bilder des Angebots, Hotelbwertungen und zusätzliche Tipps zur Reise. Wer sich nicht drüber traut, online zu buchen, findet am anderen Ende der Telefonleitung in unserem Service Center erfahrene Fachkräfte als Beratungspartner.

Echte Hotelbewertungen und viel Info rund um unsere Reisen

Auf unseren Portalen bieten wir genau das. Bilder gibt es zu jedem Angebot und jeder Reiseregion. Zu den wichtigsten Reiseregionen haben wir zusätzliche Infoseiten erstellt, um möglichst alle Fragen vorab zu beantworten, Profitipps inklusive. Zusätzlich führen wir diesen schönen Reiseblog, wo wir täglich Infos und Artikel rund ums Thema Reisen und Urlaub veröffentlichen.

Als eines der wenigen Portale bieten wir auf tui.at ausschließlich Hotelbewertungen von Kunden, die tatsächlich im bewerteten Hotel waren. Wer gebucht hat, erhält einen verschlüsselten Link, mit dem er nach der Reise das Hotel bewerten kann. So werden Fake-Bewertungen wirkungsvoll verhindert.

Sicherheit und Datenschutz

Um auch bei der Datenerfassung kein Waterloo a la Facebook oder Google erleiden, investieren wir sehr viel ins Thema Sicherheit auf allen unseren Portalen. Wir lassen uns freiweillig laufenden Tests unterziehen, um die Übermittlung von Kundendaten auf höchster Sicherheitsstufe zu gewährleisten. Die Gütesiegel auf unseren Seiten legen davon Zeugnis ab, dass wir jedem Standard im E-Commerce locker entsprechen.

Immer topaktuell und direkt in Kontak

Als Reiseveranstalter haben wir auch erkannt, wie wichtig es ist mit seinen Kunden in ständigen Kontakt zu stehen. Neben unserem Reiseblog haben wir auch eine eigene Facebook Seite sowie einen eigenen Twitter Account, auf der wir über aktuelle Angebote, Gewinnspiele und News informieren.

Wer bucht wo?

20% aller Urlaubsbuchungen werden bereits im Internet getätigt. Von den restlichen 80% informieren sich 3/4 der Kunden, die anschließend ins Reisebüro gehen, ebenfalls vorab im Internet. Am liebsten buchen Österreicher ihren Urlaub bei österreichischen Portalen. Klar, höhere Rechtsicherheit und weniger Komplikationen im äußerst selten eintretenden Streitfall hat man als Konsument, wenn der Gerichtsstand im eigenen Land ist.

Dass lediglich junge Urlauber ihren Urlaub online buchen, ist übrigens nicht der Fall. Unser Durchschnittsurlauber im Online Bereich ist knapp 43 Jahre alt.

Krisensicher durch eine starke Marke auch im Internet

Gerade die letzten Monate mit Aschewolke und der Regierungskrise in Ägypten und Tunesien hat gezeigt, wie wichtig es ist auf einen starken Partner im Problemfall zurückgreifen zu können. Wer eine Pauschalreise von TUI oder einer unserer Veranstaltermarken gebucht hatte, wurde von unserem Team bestens betreut, egal ob die Buchung im Internet oder im Reisebüro erfolgt war. Kostenfreie Umbuchung, organisierte Rückholungen – die Vorteile einer Buchung beim Veranstalter liegen auf der Hand.

Was wird im Internet gebucht?

Vor allem „einfache“ Produket mit wenig Erklärungsbedarf sind der große Renner im Internet. Flugtickets, Hotelzimmer und All Inclusive Urlaube werden von unseren Kunden bereits sehr gerne online gebucht. Wer sich eine Rund- oder gar Weltreise zusammenstellt, vertraut meist noch auf das Reisebüro.

2011 im Trend sind besonders All Inclusive Urlaube. Planungssicherheit und tolles Preis-Leistungsverhältnis vor allem für Familien sind die Gründe für die Buchung eines Urlaubs bei Magic Life oder einem Gulet Holiday Club. Das beliebteste Urlaubsland auf unseren Reiseportalen ist Spanien gefolgt von der Türkei und Griechenland.