Die Kanaren faszinieren auf eine ganz eigene Art & Weise: Mit dem perfekten Klima, herrlichen Stränden, zahlreichen Möglichkeiten für Aktivitäten und ihrer spektakulären Landschaft, die auf den Inseln ein abwechslungsreiches Bild bietet. Heute haben wir für euch ganz allgemeine Reisetipps für die kanarischen Inseln.

Klima & Wetter auf den Kanarischen Inseln

Die Kanaren sind vor allem durch ihr ausgesprochen mildes Klima bekannt. Die Durchschnittstemperatur an der Küste liegt bei angenehmen 22° C. Während es in vielen Urlaubsregionen von Juni bis September sehr heiß ist, herrschen auf den Kanarischen Inseln wunderbare Wohlfühltemperaturen zwischen 25 und 30 Grad. Für Aktivurlauber sind Gran Canaria, Teneriffa, Fuerteventura, La Gomera, La Palma und Lanzarote perfekt.

Es wird auch niemals richtig kalt auf den Kanaren. Im Winter, wenn bei uns Eis und Schnee die Oberhand gewinnen, kann man auf den südlich gelegenen Inseln Spaniens die Badehose auspacken. Und genau das ist der große Vorteil der kanarischen Inseln: die Gleichmäßigkeit, was das Wetter anbelangt.

Daher heißt es auch jetzt die schönsten Strände der Kanaren zu erkunden. Tipps für die schönsten Strände auf Fuerteventura haben wir euch auf jeden Fall schon zusammen gesucht. 🙂 Was haltet ihr zum Beispiel von der Strandküste von Jandía?

Fuerteventura_Strand_schoensten Straende_Kanaren_kanarische Inseln_Jandia

Aktivurlaub auf den Kanaren

Schon mal probiert, im Sommer in der Türkei zu Mittag Tennis zu spielen? Eben. Auf den Kanarischen Inseln ist das kein Problem. Radfahren, Wandern, Tennis, Beachvolleyball – im ewigen Frühling ein absoluter Hochgenuss.

Die kleinste der kanarischen Inseln, La Gomera, ist vor allem für Wander- und Trekkingurlaube bestens geeignet. Im Hinterland finden sich viele Routen in ursprüngliche Gegenden mit toller Flora und Fauna. Eine Freundin von mir war letztens absolut begeistert von der Insel. Wem La Gomera für eine ganze Woche zu klein ist, der kann von Teneriffa aus mit dem Boot bequem einen Ausflug machen. Auf Teneriffa lockt der Pico del Teide, der höchste Berg Spaniens, Mountainbiker und Wanderer an. Fuerteventura, die Insel des starken Windes ist das perfekte Revier für alle Wassersportler. Lanzarote mit seiner abwechslungsreichen Landschaft zwischen üppigem Grün und Vulkangestein, ist ideal für Ausflüge mit dem Mietwagen oder dem Fahrrad. Lanzarote ist auch bei Wassersportlern, besonders am hellen Sandstrand in Famara, beliebt.

Kanaren_knarische Inseln_Lanzarote_Surfen

Insidertipps für die Kanarischen Inseln

Mittlerweile bin ich auf allen kanarischen Inseln außer La Gomera & El Hierro mindestens einmal zu Gast gewesen, jeweils mit einem anderen Anspruch an den Urlaub. Gefallen hat es mir überall und zu jeder Jahreszeit. Auf Gran Canaria kann ich allen Partytigern die Playa del Inglés empfehlen. Rund um die Uhr geht hier die Post ab mit einem sehr jungen und internationalen Publikum. Vor einigen Jahren habe ich 10 unvergessliche Tage an der Südküste Gran Canarias verbracht. Auch die Playa de las Américas auf Teneriffa ist ein echtes Partymekka.

Fuerteventura ist perfekt für Familien, bietet die Insel doch mitunter die schönsten Strände an. Jandía Playa am Südzipfel der Insel ist ein wahres Paradies, mit den Bergen im Hintergrund. Lanzarote ist die abwechslungsreichste der Inseln. An jeder Ecke scheint eine neue Landschaft zu warten. Wie Oasen tauchen die grünen Orte urplötzlich aus dem vulkanischen Gestein auf. Abseits der Playa de las Américas ist auch Teneriffa absolut familientauglich und zu empfehlen. Der Pico del Teide und der ihn umgebende Nationalpark sind tolle Ausflugsziele. Genauere Infos haben wir in unserem Blogbeitrag: Der Nationalpark El Teide auf Teneriffa.

Teide

Hoteltipps für die Kanaren

Bei den Kanaren können wir uns eigentlich gar nicht entscheiden, in welchem Hotel wir zuerst wohnen wollen. Daher haben wir hier einfach ein paar Hoteltipps für euch zusammengestellt:

Auf Fuerteventura empfehlen wir den ROBINSON Club Esquinzo Playa.

Kanaren_Fuerteventura_Robinson Esquinzo Playa
Kanaren_Fuerteventura_Robinson Esquinzo Playa

Für die Sportlichen unter euch empfehlen wir das TUI Blue Jardin Tropical auf Teneriffa.

Kanaren_Teneriffa_TUI Blue Jardin Tropical
Kanaren_Teneriffa_TUI Blue Jardin Tropical

Wer Entspannung zu Zweit sucht, für den ist das SENSIMAR Calypso Resort und Spa auf Fuerteventura die perfekte Wahl.

Kanaren_Fuerteventura_Sensimar Calypso Resort
sensimar-calypso-resort-und-spa02

Auf Gran Canaria können wir das RIU Palace Maspalomas empfehlen.

Kanaren_Gran Canaria_RIU Palace Maspalomas
Kanaren_Gran Canaria_RIU Palace Maspalomas

Familien finden im TUI MAGIC LIFE Fuerteventura die perfekte Mischung aus Unterhaltung und Erholung.

Kanaren_Fuerteventura_TUI Magic life Fuerteventura
Kanaren_Fuerteventura_TUI Magic life Fuerteventura