Die Türkei ist eines der beliebtesten, wenn nich das beliebteste, Urlaubsland von Herr und Frau Österreicher für den Urlaub mit der ganzen Familie. Toller Strand, schönes Wetter, tolle Hotelanlagen, exzellentes Preis – Leistungsverhältnis. Was liegt also näher, als unsere Reise durch die ROBINSON Themenwoche mit einem Abstecher in die Türkei fortzusetzen. Der ROBINSON Club Pamfilya ist eine der Clubanlagen, die speziell auf Familien eingehen. Besonders beliebt sind die All Inclusive Leistungen, die den Urlaub besonders planbar machen schon im Reisebüro.



Familienurlaub im ROBINSON Club Pamfilya

Das ROBINSON Konzept sieht vor, dass jeder Club sich auf eine bestimmte Zielgruppe spezialisiert. Clubs für Paare sind den Clubs für Familien zwar ähnlich was das Aktivprogramm betrifft, unterscheiden sich aber in gewissen Leistungen. Wer einen ROBINSON Club für Familien bucht, kann sich also sicher sein, dass auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern besonders Rücksicht genommen wird. Zum Beispiel werden in den Anlagen für Familien, wie es der ROBINSON Club Pamfilya eine ist, besondere Kurs für Kinder und Jugendliche angeboten. Tauchen, Segeln, Surfen und viele andere Aktivitäten werden für alle Altersgruppen gesondert durchgeführt. Teens brauchen eben eine andere Betreuung als kleinere Kinder. Darauf wird in den ROBINSON Clubs nicht nur in der Ausstattung und bei den Mahlzeiten, sondern ganz besonders beim Programm Rücksicht genommen. Glückliche Kinder machen den Elternurlaub doch noch um etwas entspannter.

Der ROBINSON Club Pamfilya in der Nähe von Antalya und Side ist wie geschaffen für den Urlaub mit der ganzen Familie. Auf insgesamt 150.000 m² ist der Club einem Park ähnlich angelegt. Der Sandstrand direkt am Hotel ist perfekt zum Baden oder für verschiedene Aktivitäten am und unter Wasser geeignet. Das Areal ist groß genug, dass sich Ruhe für die Eltern und Action für die Kids in einer Anlage ausgehen. Das Aktivprogramm des ROBINSON Club Pamfilya ist für alle Altersgruppen zwischen 3 und 16 geeignet, dass keine Langeweile aufkommt.


Aktivurlaub in der Türkei

Wasserratten können sich auf spannende Segel und Surfeinheiten freuen. Das Equipment kann man direkt im Club beziehen. Surfboards, Katamarane und Naish Riggs gibt es zu leihen, 3 Katamarane sind speziell für Kinder. 11 Tennisplätze, teils mit Flutlicht, lassen keine Wartezeiten am Court zu. Schlägerverleih und Platzmiete sind natürlich im Reisepreis bereits inkludiert. Am Hotelgelände gibt es einen eigenen Jogging Rundkurs mit 1,2 km Länge für alle, die den Morgen aktiv starten möchten. Unterhaltsam geht es bei den Ballsportarten zu: Speedminton, Tischtennis, Fußball und Beachvolleyball – wer weiß ob Junior den Erzeuger nicht überflügelt beim Sport? Bei Teenagern besonders beliebt sind die Motto Parties die im ROBINSON Club Pamfilya stattfinden. Disco statt mit den Eltern an der Hotelbar beim Bingo zu versauern.

Im WellFit Bereich kann man sich nach einem aufregenden Tag mit vielen Aktivitäten herrlich entspannen. Neben dem Fitness Center stehen Sanarium und Sauna bereit. Direkt vor Ort kann man aus dem großen Sortiment von Wellness- und SPA Leistungen wie Massagen und Beauty Anwendungen wählen.


Essen und Trinken

Der ROBINSON Club Pamfilya bietet wie die meisten Anlagen für Familien All Inclusive Verpflegung an. Besonders Familien mit Kindern wissen um den Luxus, nicht bei jedem Eis die Geldtasche zücken zu müssen. Zwar sind die Verpflegungsleistung in allen ROBINSON Clubs sehr umfassend, bei den All Inclusive Anlagen sind aber zusätzlich noch die Getränke rund um die Uhr mit dabei. Morgens, mittags und abends gibt es die großartigen Buffets zu genießen. Für den späten Hunger kann man sich noch einen Mitternachtssnack genehmigen. Im Restaurant Das EDEL kann man gegen geringen Aufpreis ein besonders romantisches a la carte Menü genießen.

Linktipp:
ROBINSON Club Pamfilya auf tui.at