28Sep
2

Semino Rossi live im Club Magic Life

von Christoph am 28. September 2011 um 14:38 Uhr

Semino Rossi ist die ultimative Garantie für schmachtende Damen. Wenn der Schmusesänger aus Tirol seine Nummern zum Besten gibt, schmelzen Frauenherzen schneller als ein Erdbeereis unter der Sonne Ägyptens. Vorgestern abend war es endlich soweit für seine vielen Fans, die dem Barden bis ans Rote Meer gefolgt sind: Das erste Semino Rossi Konzert im Club Magic Life Kalawy Imperial war ein voller Erfolg

.

Semino Rossi hautnah erleben

Familiärer geht es wohl kaum, den sympathischen Tiroler zu erleben. Neben dem geplanten Konzert ließ sich der Star dazu hinreißen seinen vielen Fans nach dem offiziellen Teil noch eine Zugabe der besonderen Art zu geben. Bei der spontan abgehaltenen Autogrammstunde nach dem Konzert konnte man noch ein wenig mit Semino plaudern. Bis weit nach Mitternacht war dem Entertainer die gute Laune ins Gesicht geschrieben.

„Ich will mit meiner Musik berühren, ich will Menschen verbinden – egal wie alt sie sind, egal welche Sprache sie sprechen, egal woher sie kommen”, so Semino. Sein Ziel für den Abend hatte er sich zuvor klar gesteckt: „Ich gebe für meine Fans einhundert Prozent. Ich will, dass sie den Abend in diesem wunderschönen Ambiente im Club Magic Life Kalawy Imperial genießen und mein Konzert als einen Teil eines tollen Urlaubs erleben können.” Das ist zu 100% gelungen. MIt seinen Hits wie „Das Tor zum Himmel ist die Liebe”, „Wenn die weißen Rosen blühen” oder „Sierra Madre” begeisterte Semino Rossi das Publikum.

Bei dem Erfolg kann man sich sicher sein, dass es nicht das letzte Mal war, dass Semino Rossi im Club Magic Life aufgetreten ist. Übrigens: das nächste Live in Concert Happening findet bereits kommenden Freitag statt. Dann treten im Club Magic Life Sarigerme “Die Edlseer” auf. Alle Infos und Termine findet ihr auf magiclife.com

2 Kommentare zum Beitrag

  1. 1
    Magdalena
    am Donnerstag, 29. September 2011 um 14:54 Uhr

    Ich kann zwar nicht behaupten, dass Semino Rossi zu meinen Lieblingssängern gehört, aber es ist schon ein Unterschied, ob man ihn live sieht oder sich eine CD daheim anhört. Ich war auch vor kurzem in Magic Life Imperial in Sharm el Sheikh und da hab ich Claudia Jung kennengelernt. Ihr Konzert hat mir eigentlich ganz gut gefallen, ich nehme an, bei Semino Rossi schaut es ähnlich aus :-).

  2. 2
    Anna
    am Donnerstag, 13. Oktober 2011 um 12:18 Uhr

    Eine Freundin von mir war mit dabei und hat sehr geschwärmt: Tolles Konzert und sie hat natürlich auch ein Autogramm von ihrem Semino bekommen. :-)

Wir freuen uns über Kommentare!

Achtung: Dein Kommentar wird vor der Freischaltung manuell geprüft.


Dieses Blog nutzt Gravatare. Besorg dir ganz einfach einen eigenen Gravatar.

TUI.at Service Center 0800 400 202 Ausland +43 50 884 39921
* Kostenlose Serviceline
Mo-Fr: 08-21h Sa, So: 10-18h