Österreich, Land der einsamen Steppenwölfe. Mehr als eine Million Singles gibt es in Österreich, die meisten davon sind zwischen 18 und 30 Jahren. Gerade beim Thema Urlaub ist es oft nicht einfach, für alle ohne Partner. Die beste Freundin oder die Kumpels sind mit der Familie unterwegs, allein auf Urlaub fahren wollen viele nicht. Klar, ein klassischer Cluburlaub ist nicht das richtige. Warum aber nicht mit vielen Gleichgesinnten die schönste Zeit des Jahres verbringen, anstatt einsam auf Balkonien zu versauern. Nahe Rovinj wartet mit dem Henry Village die Urlaubsidee für alle Singles zwischen 18 und 30 Jahren im Sommer 2011.

Henry Village

Das Henry Village ist ein einzigartiges Clubkonzept. Auf einer eigenen Insel vor Rovinj ist alles für einen unvergesslichen Urlaub angerichtet. Der All Inclusive Club ist nämlich exklusiv für Teens und Twens. No Kids, No Grannies, so das Motto im Henry Village. Abends kanns ruhig mal länger dauern, am nächsten Tag muss man keine Kinder am Strand befürchten. Die Parties sind legendär, das Aktivprogramm perfekt, um schnell neue Leute im Urlaub kennenzulernen.

Dabei ist ein Urlaub im Henry Village auch gar nicht teuer, auch wenn man von Tunesien nach Kroatien übersiedelt ist. „Aktuelle Umfragen zeigen es deutlich: Die Selbstfahrer-Destination Kroatien liegt bei den Österreichern hoch im Kurs. Die Zielgruppe der 18- bis 30-Jährigen möchte dazu günstig reisen, erwartet sich aber dennoch einen hohen Qualitätsstandard“, so Didi Tunkel, der Meister der Partyurlaube vom Reiseveranstalter Splashline.


Alleine hin, frisch verliebt retour

Für Singles besonders schön ist, dass man nicht wirklich lange allein bleibt. Es wird geflirtet und gebaggert. Beim Aktivprogramm und bei den Parties finden Singles sehr leicht Anschluss an andere, die den Urlaub allein und doch nicht einsam verbringen. Wer sein Herzblatt im Urlaub gefunden hat, kann es in den schönen Badebuchten natürlich auch ruhiger angehen lassen.