Stockholm war die erste skandinavische Großstadt, die ich besucht habe, und ist mir seitdem im Gedächtnis geblieben. Freundliche Menschen, viel Wasser und eine tolle Architektur. Die Stadt hat für mich eine coole und urbane Ausstrahlung, obwohl sie auch wahnsinnig gemütlich ist. Was, wenn man all die Eindrücke in nur 24 Stunden auf sich wirken lassen will? Heute erfahrt ihr, was ihr unbedingt in Stockholm machen solltet.

Stockholm ist perfekt geeignet um zu Fuß erkundet zu werden, shoppen zu gehen, den ein oder anderen Kaffee zu trinken und Zeit in Museen zu verbringen.

24h Stockholm TUI-8 24h Stockholm TUI-7

Zum Frühstücken empfiehlt sich ein Besuch im Pom & Flora Cafe, gelegen im hippsten Viertel der Stadt, Södermalm. Mit Chiapudding, Avocadobrot mit Ei, frisch gepressten Säften und grünen Smoothies startet man gut gestärkt in den Tag.

Danach kann man durch die engen Gassen schlendern, viele kleine Designerläden entdecken und den Charme von Södermalm genießen. Wer Kosmetik, Mode und Interior liebt, wird gar nicht mehr gehen wollen, denn es gibt in dem Viertel unglaublich viel zu entdecken. Auch Fotografiebegeisterte kommen auf ihre Kosten, denn auf Södermalm findet man das Fotografiska Museum, ein hübsches Backsteingebäude direkt am Wasser, das sich voll und ganz moderner Fotografie widmet und beeindruckende Aufnahmen verschiedenster Fotografen schön inszeniert.

24h Stockholm TUI-4 24h Stockholm TUI-6 24h Stockholm TUI-3

© Giuseppe Milo

© Giuseppe Milo

Sollte der Hunger schon um die Mittagszeit groß sein, empfiehlt sich ein Abstecher zu Hermans, einem vegetarischen Restaurant auf Södermalm, gleich beim Fotografiska. Als Buffet aufgebaut, bietet die Speisenauswahl etwas für jeden Geschmack. Der traumhafte Ausblick auf die Stadt sollte auch nicht unerwähnt bleiben.

24h Stockholm TUI-24 24h Stockholm TUI-22 24h Stockholm TUI-23

Nach der Stärkung kann man einfach in die Gamla Stan (Altstadt) spazieren, sich treiben lassen und die vielen kleinen Gässchen voller Kunsthandwerke und Gallerien entdecken. Naschkatzen sollten sich eine Zimtschnecke bei Chokladkoppen holen, ungelogen die beste der Stadt! Weiter am Stockholmer Schloss vorbei, Richtung Djurgarden, der grünen Museumsinsel. Hier findet man auch das Vasa Museum und das Freilichtmuseum Skansen. Beide definitiv einen Besuch wert!

© Dennis Jarvis

© Dennis Jarvis

24h Stockholm TUI-5 24h Stockholm TUI-20 24h Stockholm TUI-16 24h Stockholm TUI-17 24h Stockholm TUI-19 24h Stockholm TUI-15 24h Stockholm TUI-13

Um den Abend ausklingen zu lassen, ist Södermalm mit vielen kleinen Bars, Pubs und netten Restaurants perfekt. Besonders gefiel mir das Häktet, das tollen Service, köstliches Essen und gute Cocktails bietet. Einheimische lernt man dort besonders gut kennen und kann sich so sicherlich den ein oder anderen Tipp für die nächste Reise nach Stockholm holen.

24h Stockholm TUI-1

Wart ihr schon einmal in Stockholm? Welche Hotspots besucht ihr gerne?