Die Ankündigung auf meinem privaten Facebook-Account sorgte bereits im Vorfeld der Pressereise für einige amüsierte Kommentare: “Hilli, du kannst ja gar nicht tanzen” oder “Du stolperst sicher über deine Beine”, waren noch die harmlosesten Meldungen. Ganz unrecht hatten sie nicht! Taktgefühl oder gar ein eleganter Hüftschwung à la John Travolta zählten noch nie zu meinen Stärken. Doch das wird sich rasch ändern.

Weshalb ich so optimistisch in die Zukunft blicke? Leicht erklärt: Mich und einige tanzfreudigen Journalisten zieht es nach Ägypten in die Club Magic Life Anlage Kalawy Imperial, wo mit Magic Dancingein neuer Programmschwerpunkt aufscheint. Die beiden Dancingstars Balázs Ekker und Alice Guschelbauer sowie die Tanzprofis Roman und Elisabeth Svabek von der Wiener Opernball Tanzschule sind vor Ort und bieten spezielle Tanz-Workshops an. Salsa, Rumba, Cha Cha Cha oder ein feuriger Tango – hier lernt man garantiert, wie man leichtfüßig übers Parkett schwebt. Ob sie auch mit einem so hoffnungslosen Fall wie mir zurecht kommen, bleibt – vorerst –  fraglich.

Mehr zu Magic Dancing

Marian Hiller ist Mitarbeiter der TUI Konzernkommunikation und bekennender Nichttänzer. Bis jetzt.