Sonne, warme Temperaturen, Sandstrand, das Meer, gutes Essen – was will man mehr. Vor allem wenn es in Österreich grau und kalt ist. Von 1 – 22 Februar geht es für 3 Wochen nach Thailand und die Vorfreude ist groß. Die Route ist bereits fixiert und neben einem ausgiebigen Bade- und Relaxurlaub wird auch der Dschungel, die Inseln und natürlich Bangkok erkundet. Diese Reise soll eine Mischung aus Kultur, Abenteuer, Badeurlaub und Entspannung werden und uns soviel wie möglich von diesem atemberauebenden Land zeigen.

Bevor es auf die schönsten Inseln zum Schwimmen, Sonnen und Schnorcheln geht, steht natürlich die atemberaubende Stadt Bangkok am Programm. Bangkok ist eine gewaltige Metropole mit 10 Millionen Einwohnern, in der das Leben Tag und Nacht pulsiert und sich keine Ruhe gönnt. Diese aufstrebende Stadt Asiens mit seinen tausend Gesichtern muss man einfach gesehen haben. Neben Shoppen, der einen oder anderen Tuk Tuk Fahrt und einem Besuch am Chatuchak Weekendmarkt soll auch die Sirocco Skybar besucht werden.

Danach geht es auch schon auf die erste Insel. Das nächste Ziel ist Koh Chang, die Elefanten Insel, wo neben einem Kochkurs am Strand, einer Elefantentour, entspannen am Strand natürlich auch ein Ausflug zum Fischen geplant ist.  Koh Chang ist vor allem eine Insel für Naturliebhaber. Goldenen Sandstrände, grüner Dschungel und glasklares Wasser zeichnen diese eher ruhigere Insel aus. Genau das Richtige, um für ein paar Tage einfach abzuschalten und die Seele baumeln zulassen. Der nächste Stopp unserer kleinen Thailand Rundreise ist Koh Phangan. Diese Insel ist eine Nachbarinsel von Koh Samui und für viele traumhafte Palmen und gesäumte Sandstrände bekannt. Hier erwartet uns neben einer Trekking Tour auf dem Khao Ra dem höchsten Berg von Koh Phangan, auch ein paar entspannte Tage am Strand und natürlich die berühmte Halfmoon Party im Jungel, wo bis in die Morgenstunden gefeiert werden kann.

Bevor es zurück nach Bangkok und dann auch wieder nach Österreich geht, werden noch Krabi und die vielen wunderschönen Inseln rundherum erforscht. Inselhopping ist dort ein muss. Die Buchten rund um Krabi zählen zu den schönsten der Welt. Es erwartet einen eine Traumkulisse, mit Puderzuckersand, warmen kristallklarem Wasser und einer faszinierenden Unterwasserwelt. Ein Paradies für Schnorchler und Erholungssuchende.

Die schönsten Eindrücke und natürlich auch ein paar Tipps werden wir euch natürlich nicht vorenthalten und in den nächsten Wochen hier auf dem Blog teilen.

Mehr Infos zu Thailand und vielen tollen Rundreisen findet ihr HIER.

Von: Nina Radman, TUI Konzernkommunikation