Die katalanische Metropole am Mittelmeer

Barcelona steht in der Hitliste der Städtetrips sicher bei vielen Österreichern sehr weit oben. Und das zu Recht! Die Metropole am Mittelmeer steht für spanische Lebensfreude, kulinarische Genüsse und eine einzigartige Lage zwischen Bergen und Sandstrand.

Heute verraten wir euch unsere Top 5 Tipps für eine Städtereise nach Barcelona:

  1. Ein Morgenspaziergang am Strand und durchs gotische Quartier
  2. Frisch gebackene Churros mit Zucker genießen
  3. Eine Hafenrundfahrt mit dem Fahrrad zum Bestaunen moderner Architektur
  4. Sonntags einkaufen am Marktplatz Plaça del Pi
  5. Ohne Gaudí kein Barcelona-Besuch 😉

Sonnenaufgang in Barcelona

Ein Morgenspaziergang am Strand und durchs gotische Quartier

Eine Stadt direkt am Strand – das muss man auf jeden Fall genießen! Also morgens mit den Joggern und Hundebesitzern raus und vor allen Touristen den Strand in Ruhe entlang spazieren. Am besten startet man von Osten beim Olympischen Dorf und geht Richtung Westen und Stadtzentrum.

Bevor man bei der Ramblas ankommt, rechts abbiegen und das gotische Quartier besuchen – so hat man die Chance noch vor den hunderten Touristengruppen die kleinen Gassen zu erkunden.

Frank Gehry's Fisdch im Olympischen Dorf von Barcelona

Frank Gehry’s Fisch im Olympischen Dorf von Barcelona

Barcelonas Gassen bei tief stehender Sonne

Barcelonas Gassen bei tief stehender Sonne

Barrio Gotico in Barcelona

Barrio Gotico in Barcelona

Frisch gebackene Churros mit Zucker genießen

Wer noch kein Frühstück hatte, sollte die Chance nutzen und gleich im gotischen Quartier Churros kaufen. Am besten schmecken diese frisch gebacken – heiß, fettig und mit viel Zucker bestreut. Keine leichte Kost, aber die Sünde auf jeden Fall wert!

(Noch ein bisschen heftiger geht’s auch: Nämlich gefüllt mit Dulce de Leche – einer Art Karamell!)

Frisch gebackene Churros in Barcelona

Frisch gebackene Churros in Barcelona

Churros mit Dulce de Leche in Barcelona

Churros gefüllt mit Dulce de Leche

Eine Hafenrundfahrt mit dem Fahrrad zum Bestaunen moderner Architektur

Die Gegend des sogenannten „Port Fòrum“ von Barcelona steht nicht auf dem Programm der meisten Besucher Barcelonas. Dabei gibt es hier architektonisch einige Highlights zu bestaunen! Zum Beispiel das „International Sailing Center“ der Architekten Mestura – mit einer Dachkonstruktion aus Photovoltaik in Form eines Segels von den Architekten Martínez Lapeña und Elías Torres.

Am besten mietet man ein Fahrrad und fährt am Hafen entlang – wie die Einheimischen, die hier den Tag bei einer kleinen Rundfahrt einläuten oder ausklingen lassen.

International Sailing Centre Barcelona

International Sailing Centre Barcelona

International Sailing Centre Barcelona

Architektur zum Staunen!

Sonntags einkaufen am Marktplatz Plaça del Pi

Märkte gehören zum Fixpunkt jedes Urlaubs im Süden 🙂 In Barcelona geht es für die meisten Besucher in die Markthalle „Mercado de La Boqueria“ auf der Ramblas, aber wir fanden den kleinen Sonntagsmarkt am Plaça del Pi charmanter und auf jeden Fall eine Runde wert.

Plaça del Pi Barcelona

Ohne Gaudí kein Barcelona-Besuch 😉

Nun, dies ist keine Überraschung! Wer Barcelona besucht, der kann um Gaudí keinen Bogen machen. Und es gibt viele Möglichkeiten seine architektonischen Meisterwerke zu besuchen. Am besten man besucht die Top 3: Die Sagrada Familia, den Park Güell und die Casa Batlló. Jedes einzelne dieser Werke ist einzigartig und voll vom Genie des Architekten. Aber Achtung: Am besten vorher online Tickets kaufen und zu den Tagesrandzeiten hingehen – sonst droht Platzangst und Überfüllung 🙂

Casa Batlló Barcelona

Casa Batlló Barcelona

Park Güell Barcelona

Park Güell

Weitere Eindrücke aus Barcelona

Wer nach diesen 5 Tipps nicht genug hat, der kann sich noch weitere Anregungen mit den folgenden Fotos holen 🙂

Ausblick auf Barcelona vom Park Güell

Ausblick auf Barcelona vom Park Güell

Fassaden von Barcelona

Fassaden von Barcelona

Park Güell Details

Park Güell Details

Hospital de la Santa Creu i Sant Pau

Hospital de la Santa Creu i Sant Pau

Vom Dach des Ayre Hotel Rosellon

Ausblick vom Dach des Ayre Hotel Rosellon

Tapas in Barcelona

Tapas gehören zu einem Barcelona Besuch dazu

Plaça Reial Barcelona

Plaça Reial

Plaça Reial

Der Plaça Reial ist aus gutem Grund ein beliebter Treffpunkt

Barcelona Fassaden

Wir wünschen euch einen wunderbaren Besuch in Barcelona mit diesen Tipps!