Der Liveticker für den TUI Marathon um auch nichts davon zu verpassen.

08:45 Nur noch 15 Minuten dann gehts los! Hier in Palma de Mallorca ist die Hölle los. Fast 9.000 Menschen tummeln sich um gleich in den Marathon zu starten. Wir werden unsere Läufer, so gut das bei 9.000 Startenden möglich ist, begleiten und berichten, wie es ihnen geht.

09:00 Der Startschuss. Alle TUI Marathonbezwinger sind gut weggekommen und nehmen jetzt entweder 10km, den Halbmarathon oder sogar den Marathon in Angriff. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und vor allem viel Spaß beim schönsten Inselmarathon der Welt.

09:30 In einer halben Stunde erwarten wir schon die Läufer, die 10km absolviert haben. Hier noch einmal der Streckenplan:

 09:47 Ein kleines Video vom Start

10:30 Die 10km Läufer haben es geschafft und erholen sich gerade bei einem wohlverdientem kühlen Getränk. Wir gratulieren allen zu diesem Erfolg. Die Stimmung hier im Ziel ist bei strahlendem Sonnenschein kaum zu überbieten. Hier ein paar Impressionen vom Zieleinlauf.

10:45 Jetzt gehts schon wieder in den Zielbereich um die Halbmarathonläufer gebührend zu empfangen. Die ersten sind schon im Ziel. Über diese Distanz wurde übrigens ein neuer Streckenrekord mit 1 Stunde 8 Minuten aufgestellt, das ist eine Minute schneller als im Vorjahr!

10:53 Spotted! Wir haben unsere tapfere Kathrin Limpel entdeckt. Sie ist super unterwegs und schon am Weg ins Ziel nach 21km. Go Go Kathrin!

11:32 So sehen Sieger aus!

11:40 Jetzt positionieren wir uns wieder im Zielbereich um unsere Läufer abzuholen, die den vollen Marathon mit 42km absolviert haben.

12:13 Soeben haben wir unseren Spitzenmann Florian nach 42km und einer Zeit von nur unglaublichen 3 Stunden und 5 Minuten im Ziel begrüßt.

12:20 Für alle, die am TUI Marathon teilgenommen haben, gibt es eine Medaille.

12:30 Alle Teilnehmer aus dem TUI Team sind erschöpft aber sehr glücklich im Ziel angekommen. Wir genießen jetzt noch ausgiebig die euphorische Stimmung hier und feiern unsere Läufer. Wir hoffen, ihr habt euch mit dem Liveticker gefühlt wie live dabei 🙂 Sonnigste Grüße von uns allen aus Palma.

—————————————————————————————————————————————————-

Seit gestern Abend sind wir alle wieder zurück aus Palma. Die Medaillen haben ihren Ehrenplatz bereits eingenommen und die Stimmung beim Marathon hat einige ehemals überzeugte Nicht-Läufer motiviert, beim nächsten Mal mit dabei wollen zu sein. Jetzt haben wir für euch noch einiges an Material, das wir euch einfach nicht vorenthalten wollen.

Die Zeiten

Obwohl der Spaß und das Erlebnis bei diesem Marathon im Vordergrund standen, hatte jeder ein persönliches Ziel, das er gerne erreichen wollte. Die Uhr läuft ja doch mit 🙂 Hier zur Übersicht also die Zeiten unserer Läufer auf die sie wirklich stolz sein können.

Name

Disziplin

Zeit

Affenzeller Peter

Halbmarathon

1:30:10

Betram Joerg

Marathon

4:45:07

Buchleitner Michael

Halbmarathon

1:22:47

Schnellster Österreicher & schnellster Journalist

Danler Barbara

Halbmarathon

2:09:52

Höfler Klaus

Halbmarathon

1:26:02

Zweitschnellster Österreicher

Ivankovits Andrea

Halbmarathon

2:00:48

Ivankovits Marc

Halbmarathon

1:52:31

Kretzl Helmut

Halbmarathon

1:45:21

Lammerhuber Sonja

Halbmarathon

2:09:52

Kathrin Limpel

Halbmarathon

2:13:29

Madl Florian

Marathon

3:04:49

Peterleithner Josef

10 km

00:58:04

Viertschnellster Österreicher

Resch-Pilcik Elo

Halbmarathon

2:52:58

Romanik Roland

Marathon

03:37:00

Schnabel Gabriela

Halbmarathon

2:08:41

Schnauder Andreas

Marathon

4:04:42

Schwarzjirg Bianca

10 km

00:58:54

Fünftschnellste Österreicherin

Beim Running Award – die Mannschaftswertung – belegte unser TUI Team einen sehr guten 8. Platz mit einer Gesamtzeit von 6:58:18. Dabei werden die zwei schnellsten Männer und die zwei schnellsten Frauen gewertet. Bei uns waren das Michael Buchleitner, Klaus Höfler, Andrea Ivankovits und Gabriela Schnabel.

Abschlussgedicht

Josef Peterleithner (TUI Konzernkommunikation) hat sich am Abschlussabend spontan ein Gedicht einfallen lassen:

Es war uns eine Freud,
dass ihr uns begleitet habt nicht nur heut.
Trainiert wurde die letzten Monate lang und viel,
drum kamen heute auch alle schnell ans Ziel.
So mancher hat in der Vergangenheit den Michael verflucht,
eine Ausrede für das harte Training gesucht.
ihr habt euch als Gruppe bestens gefunden
und euch beim Rennen körperlich geschunden.
Stolz könnt ihr auf euch sein,
verdient nicht nur kohlenhydrathaltige Kost,
sondern auch ausreichend Wein.
Möget ihr auch weiterhin mit Freude laufen,
Erfolge beim Sport kann man sich nicht kaufen.
Morgen fliegen wir wieder heim,
tut uns eine gute Nachrede schenken,
und dabei gerne an die TUI denken.
Ich darf euch bitten das Glas zu erheben
lang sollten wir dank laufen noch leben! 

WIR!

Weiterführend

Auf unserer Facebook Page http://facebook.com/tui.at haben wir bereits einige Bilder von unserem Fotograf Roland Ferrigato online gestellt. Es gibt dort ein Album von den ersten beiden Tagen, vom Kids Run und natürlich eines vom Lauf selbst. Emotion pur und sehr sehenswert.

Auch unser Twitter Channel http://twitter.com/tui_at wurde nun vier Tage lang mit Infos rund um unsere Reise befüllt. In jeder Meldung zum Marathon findet ihr das Wort #tuimarathon mit einer Raute davor. Wenn ihr da draufklickt, findet ihr alle Nachrichten, die damit kategorisiert wurden. So entstand eine spannende Sammlung von allen Meldungen auf Twitter zum TUI Marathon.

Autorin: Uschi Fuchs