Unsere #TUIReiseexperten geben Insidertipps zu ihren Lieblingsdestinationen. Heute erzählt Benjamin Maier vom TUI Das Reisebüro Traisenpark St. Pölten über seine Lieblingsdestination Ibiza.

Dein TUI Reiseexperte für Ibiza


benjaminmaier

Benjamin Maier

☏ 050 884 318 40

benjamin.maier@tui.at

Zum Video: #TUIReiseexperten über Ibiza

Mehr Insiderinformationen über Ibiza

Wieso nach Ibiza ?

Ibiza ist ein Reiseziel Nummer 1 wegen der traumhaften Sandstrände und dem glasklaren Wasser. Auch die Clubszene und das Nachtleben in der Altstadt und im Hafenviertel sind toll. Auf der Insel kann man Erholungsurlaub mit Partyurlaub perfekt kombinieren. Einmal den Sonnenuntergang im Café del Mar in San Antonio zu beobachten sollte man nicht verpassen. Chill-Out Musik im Hintergrund, ein Glas Sangria in der Hand – das ist ein einmaliges Erlebnis.
IBZ0712_Eivissa_0198

Ibizas´Altstadt

Ein Muss ist der Besuch der UNESCO-Weltkulturerbe Altstadt von Ibiza mit den Festungsmauern. Der höchste Punkt der Altstadt ist die Kathedrale, am Abend in der Dämmerung ist es hier sehr romantisch – alles ist schön beleuchtet – und man hat einen traumhaften Blick auf das weite Meer und den Hafen mit seinen Yachten. Gemütlich durch die Gassen schlendern und die Zeit zusammen genießen.
IBZ0712_Eivissa_0359
IBZ0712_Eivissa_0061

Formentera

Zu einem gelungen Urlaub gehört ein Ausflug nach Formentera. Hier erlebt man karibisches Flair. Mit der Fähre kommt man von der Stadt im Hafen von La Savina auf Formentera in rund 35 Minuten an. In der Inselhauptstadt San Francisco hat mir die kleine Kirche besonders gut gefallen. Bei einer Inselrundfahrt stoppt man am besten im Restaurant Mirador, wo man einen wunderbaren Blick über die komplette Insel hat. Zu empfehlen ist auch die Besichtigung des Leuchtturmes La Mola. Bei besonders guter Sicht soll kann man von hier bis nach Afrika schauen. Auf Formentera gibt es Geckos wohin man schaut.
IBZ0712_EsPujols_0030Formentera
IBZ0712_PlatjaDeLevant_Formentera

Strandtipp & kulinarische Highlights

Der lange Strand der Playa den Bossa ist besonders schön und führt bis in die Stadt der Insel. Aber auch kulinarisch kommt man auf Ibiza nicht zu kurz. Die Paella – das spanisches Nationalgericht– sollte man unbedingt probieren. Dazu ein gutes Cerveza oder eine Sangria. Abschließend sollte man die berühmte Creme Catalana probieren.

 

IBZ0712_CalaDenBossa_0004(1)
IBZ0712_CalaDenBossa_0016

Hoteltipp

Das TUI Sensimar Ibiza Beach Resort überzeugt durch seine ruhige und direkte Lage am Strand. Dieser ist über ein paar Stufen vom Hotel aus sehr schnell zu erreichen. In der kleinen Bucht findet man seine Ruhe. Das Ortszentrum von Cala Portinatx mit einigen Restaurants und kleinen Geschäften ist ca. 500 m entfernt. Ibiza Stadt mit dem bekannten Hafen und einer hübschen Altstadt sowie zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants liegt ca. 35 km entfernt.
TUI SENSIMAR Ibiza Beach Resort
TUI SENSIMAR Ibiza Beach Resort