Die Türkei hat sich in den letzten 15 Jahren zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen von Herr und Frau Österreicher gemausert. Trotzdem kämpfen die Urlaubsorte und Hotels an der Türkischen Riviera noch immer mit schlechtem Image. Zu Unrecht, wie jeder der einen Urlaub in der Türkei genossen hat, mit Sicherheit bestätigen wird. Die Strände zwischen Kas und Alanya und die Hotelanlagen sind wohl kaum zu überbieten wenn man nach Badeurlaub sucht.



Türkische Riviera: zwischen Meer und Bergen

In den Ferienorten wie Belek, Kemer, Alanya oder Side kommen Wasserratten voll auf ihre Kosten. Egal ob man nur die schönen Strände mit einem guten Buch genießen will oder sich beim Tauchen, Segeln, Jet Ski fahren und Gleitschirmfliegen austoben möchte, geboten wird fast alles. Auch für weniger wasserfeste Urlauber ist die Türkische Riviera ein ideales Urlaubsgebiet. Im Hinterland erhebt sich das Taurusgebirge. Wanderer und Mountainbiker kommen voll auf ihre Kosten. Golfer sind in Belek bestens aufgehoben. Mehrere Greens bitten hier zum Abschlag in der gediegenen Atmosphäre der wunderschönen Golfanlagen.

Nightlife in den Urlaubsorten

Belek, Side und Alanya sind die Hotspots für Nachtschwärmer und Partytiger. In den Cafes und Bars an den Partymeilen der Ortschaften kann man gemütlich Cocktails schlürfen, bevor es anschließend in die Discos geht. Vom Angebot her brauchen sich die Orte mittlerweile nicht mehr hinter Party Hochburgen wie Ibiza oder Mallorca zu verstecken. lediglich das Preisniveau ist noch etwas moderater.

Shopping und Ausflüge rund um die Türkische Riviera

Ein Grund warum die Türkei bei vielen Urlaubern noch immer einen schlechten Ruf genießt, sind die berühmt – berüchtigten Ausflüge und Shoppingfahrten die früher unternommen wurden. Wer will sich schon im Urlaub einen Teppich aufschwatzen lassen? Diese Unsitte findet man allerdings nur noch in den seltensten Fällen vor. Interessante Ausflugsziele der Olympos Nationalpark oder die Ruinen des antiken Termessos sind einen Ausflug wert. Die Küste der Türkei ist seit Jahrtausenden besiedelter Kulturraum und trägt das Erbe Kleinasiens und des antiken Griechenlands gleichermaßen zur Schau. Sehenswert ist auch die Hauptstadt der Region Antalya.

Hotels an der Türkischen Riviera

Die Hotelanlagen in der Türkei sind großzügig angelegt. Anders als in Spanien oder Italien, als oftmals direkt an der Küste wahre Bausünden begangen wurden, sind die Hotels in der Türkei sehr modern. Große Gartenanlagen umfassen die Hotels mit ihren schönen Poolanlagen. Zu den empfehlenswertesten Hotels in der Türkei zählen mit Sicherheit die Häuser von Magic Life.

Lust auf Urlaub an der Türkischen Riviera? Auf TUI.at gibt es die besten Urlaubsangebote für die Türkei

Bild copyright Gerlinde-Gröll / pixelio.de