Sommerzeit ist Urlaubszeit. Urlaub im Süden, Sonne, Strand, Action, Spaß und Erleben. Im Frühling und im Herbst ziehen die Städte magisch Besucher an. Sightseeing, Shopping und Nightlife. Wenn die Tage dann kürzer werden, das Thermometer langsam den Nullpunkt erreicht und die Bäume im Nebel ihre Blätter verlieren, ist es Zeit auch im Urlaub kürzer zu treten. Entspannung, Wärme, Plantschen im Thermalwasser und Kulinarik, Zeit für sich selbst – die perfekte Alternative zum Skiurlaub.

Wellness Urlaub - Bild copyright by Therme Geinberg

Wellness und Thermenurlaub:

Lange Zeit hatte ein Aufenthalt in einem Thermenhotel ein angestaubtes Image. Auf Kur geht, wer krank ist. Das hat sich mittlerweile geändert. Der Altersschnitt der Besucher von Wellness- und Thermenhotels ist drastisch gesunken. Junge Pärchen genießen genauso gerne ein romantisches Wochenende wie Ehepaare die ihre Silberhochzeit feiern. Viele Wellness- und Thermenhotels haben auch Familien als Klientel entdeckt.

Österreich Nr. 1 Thermenland

Die schönsten Thermenhotels findet man in Österreich. Vor allem Oberösterreich, die Steiermark und das Burgenland haben sich hier zu echten Knüllern entwickelt. In Tirol lockt der Aqua Dome im Ötztal mit Thermalwasser und hohem Genussfaktor.

Thermenland Steiermark

Die größte Therme Österreichs ist die Therme Loipersdorf. Der Klassiker unter den Thermenorten in der Steiermark bietet eine Vielzahl an Hotels die sich um die Therme angesiedelt haben. Für Kinder und Jugendliche steht ein großer Bereich mit Wasserrutsche und Wellenbad bereit während die Eltern sich gemütlich im Liegestuhl in den Bademantel kuscheln. Das zweite große Thermenhotel ist das Rogner Bad Blumau. Gelant von Friedensreich Hundertwasser ist das kunterbunte Hotel mit dem riesigen Wellness Bereich ein echtes Highlight. Momentan noch ein Geheimtipp ist Bad Gleichenberg. Das neu erbaute, perfekt in den Kurpark integrierte Hotel Life Medicine Resort vereint Genuss, Natur und Entspannung auf höchstem Niveau. Die Therme ist direkt an das Hotel angeschlossen. Für Familien bietet die H2O Therme in Bad Waltersdorf Wellnessurlaub zu günstigen Preisen an.

Eurothermen in Oberösterreich

In Oberösterreich haben die Eurothermen in Bad Schallerbach, Bad Hall und Bad Ischl für viel Furore gesorgt. Während man in Bad Hall und Bad Ischl vor allem auf Paare setzt, sind in Bad Schallerbach Familien der Star. Die Eltern genießen unbeschwerte Tage im wunderschönen, neu erbauten Hotel Paradiso mit Therme und Wellness während die Kinder sich im Aquapulco im großen Erlebnisbereich vergnügen. Sehr romantisch geht es in der Therme Geinberg zu. Auf 2500 m² Wasserfläche erleben Verliebte spezielle Momente. Wenn die Sonne untergeht beginnt der Sternenhimmel über dem Thermenbecken zu leuchten. Wer Thermalwasser nicht unbedingt für Erholung benötigt, wird sich im Hotel Almesberger in Aigen wohlfühlen. Der Wellnessbereich ist dort ein Hit.

Burgenland – Thermenland

Der sonnige Süden Österreichs hat den Erholungsurlaub schon vor Jahren für sich entdeckt. Bad Tatzmannsdorf beherbergt immer wieder das Österreichische Fußball Nationalteam in der Vorbereitung auf wichtige Spiele. Wer Golf und Wellness miteinander verbinden möchte ist hier richtig. Für Familien hat das All in Red Lutzmannsburg die richtigen Angebote. Die Sonnentherme ist auf Familien mit Kleinkindern spezialisiert. Familienurlaub mit Genussfaktor.

Lust auf Wellness und Thermenurlaub in Österreich. Unser Katalog TUI Vital hat die besten Angebote in den schönsten Thermenhotels.

Foto: Sternenhimmel in der Therme Geinberg

Linktipp:
Wellnessurlaub in Österreich