Auf der Suche nach einem Stückchen Karibik in Europa? Dann ab nach Sardinien. Die italienische Mittelmeerinsel bietet viele schöne Plätze, die deine Sardinien Reise unvergesslich machen werden. In den Monaten April und September erwarten dich freie Strände, wenige Touristen und gutes Wetter. Wer die Insel in all ihren Facetten kennenlernen will, der mietet am besten ein Auto und erkundet so die Schönheit von Sardinien.

Wir haben 4 Tipps für dich, um deinen Sardinien Urlaub unvergesslich zu machen:

Tipp 1: Costa Smeralda & Porto Cervo

Wer Urlaub auf Sardinien macht, der darf die Costa Smeralda auf keinen Fall auslassen. Sie ist wohl die bekannteste Region der Insel dank des Ortes Porto Cervo. Hier kann man durch den kleinen luxuriösen Ort spazieren und einen italienischen Espresso in einem der Cafés am Hafen zwischen den Yachten genießen.

Dieser Teil der Insel hat wunderschöne weiße Sandstrände und kristallklares türkises Wasser zu bieten. Ein besonderer Tipp ist der Spaggia del Principe, auf Deutsch „Der Prinzenstand“ genannt. Es lohnt sich, früh zu kommen, um sich einen Platz in einer der kleinen versteckten Buchten zu sichern.

Sardinien-TUI-Reisetipps
Sardinien-TUI-Reisetipps
Sardinien-TUI-Tipps
Sardinien_Reiskornstrand2

Tipp 2: La Maddalena

Für Karibik Feeling pur sorgt ein Ausflug nach San Maddalena. Man nennt die Insel auch die Seychellen des Mittelmeers. Die Überfahrt von Baja Sardinia bis zum Hafen La Maddalena dauert etwa 2 Stunden. Auf der kleinen Insel wartet eine ebenso kleine Stadt mit süßen Gässchen und Geschäften. Anschließend sollte man unbedingt mit einem Boot in eine der vielen tollen türkisen Buchten fahren, um dort einen Sprung ins glasklare Wasser zu wagen.
La Maddalena-TUI-Tipps-Sardinien
La Maddalena-TUI-Tipps-Sardinien

Tipp 3: Capo Testa

Definitiv einen Ausflug wert: Capo Testa! Capo Testa liegt wenige Kilometer westlich des nördlichsten Punktes von Sardinien. Man fühlt sich ein bisschen wie in einer anderen Welt, wenn man ankommt. Vom Wind geformte Granitfelsen bilden die Landschaft.

Viele dieser Felsformationen haben wegen erkennbarer Ähnlichkeit Tiernamen bekommen. Apropos Tiere: Spaziert man durch die Landschaft von Capo Testa, begegnet man mit großer Wahrscheinlichkeit der ein oder anderen Schildkröte. Capo Testa bietet einige versteckte, wunderschöne Badebuchten. Nach diesen sollte man Ausschau halten, um sich kurz abzukühlen.

La Maddalena-TUI-Tipps-Sardinien

La Maddalena-TUI-Tipps-Sardinien

Tipp 4: Stintino

Ein weiteres Highlight ist Stintino. Ein wahres Paradies für Surfer und alle, die lange Strandspaziergänge lieben. Natürlich erwartet dich dort auch feiner weißer Sand und kristallklares, türkises Wasser. Diesen Ort Sardiniens sollte man unbedingt gesehen haben.
La Maddalena-TUI-Tipps-Sardinien

La Maddalena-TUI-Tipps-Sardinien

Zusatztipp: Ferienhäuser auf Sardinien

Du bist für den Urlaub auf der Suche nach deinem kleinen privaten Häuschen am Meer? Auf Sardinien findest du viele schöne und gemütliche Ferienhäuser und Apartments.
Ferienhaus Sardinien Objekt 1295611

Ferienhaus Sardinien Objekt 1308533_2

Objekt: 1295611                                                                                                              Objekt: 1308533