Lesezeit: 4 Minuten
Bangkok – Stadt der Engel, der Rooftop-Bars, der TukTuks – aber auch vielem mehr. Wir zeigen dir die besten Tipps für deinen Bangkok-Urlaub.

King Power Mahanakhon Skywalk | Bangkok Tipps

Von dem neuesten Wahrzeichen Bangkoks, dem King Power Mahanakhon, ist dir eine unglaubliche Aussicht über die Stadt garantiert. Das Gebäude ist sage und schreibe 314 Meter hoch.

Oben angekommen erwartet dich ein umwerfender 360°-Blick über ganz Bangkok. Und für die ganz Mutigen: Eine Glasplattform, von der du direkt nach unten schauen kannst. Perfekt für spektakuläre Fotos 😉

Die Tickets sind mit etwa 26€ nicht ganz günstig, aber der Blick lohnt sich allemal.

Blick King Power Mahanakhon Skywalk

Thai Street Food | Bangkok Tipps

Was du in Bangkok nicht auslassen solltest: Das großartige Street Food. Ob Feinschmecker oder kulinarischer Abenteurer – hier findet jeder das Richtige. Am besten einfach durchprobieren.

Bangkok Street Food

Klong-Bootstour | Bangkok Tipps

Eines unserer Highlights: Mit dem Longtail-Boot durch die Kanäle (Khlongs) von Bangkok cruisen. Hier erlebst du das authentische Bangkok und siehst den Unterschied zwischen der Großstadt und dem einfachen Alltag am Wasser.

Bangkok Longtail Boot Khlongs

Maeklong Schienenmarkt | Bangkok Tipps

Ein Markt, durch den täglich mehrmals der Zug fährt? Willkommen am Maeklong Schienenmarkt! Neben den verschiedensten typisch thailändischen Angeboten ist das größte Highlight auf jeden Fall, wenn das Pfeifen des Zuges ertönt, die Händler schnell ihre Waren ein paar Zentimeter nach hinten nehmen und ihre Markisen nach hinten klappen. Kurz darauf schiebt sich der Zug langsam millimetergenau an den Ständen vorbei und setzt später auch wieder zurück, da sich hier traditionell die Endhaltestelle der Route befindet. Auf jeden Fall sehenswert!

Floating Market Damnoen Saduak | Bangkok Tipps

Bei den vielen tollen Ständen und Booten mit kulinarischen Genüssen weiß man gar nicht, wo man am Floating Market Damnoen Saduak anfangen soll 🙂 Von Palatschinken mit Kokosmilch über Gewürze und getrocknete Früchten bis hin zur einzigartigen thailändischen Küche, bunten Stoffen und dem beliebten Tiger Balm. Hier wird es sicher nicht langweilig.

Bangkok Floating Market

Bangkoks Tempel | Bangkok Tipps

Was wäre Bangkok ohne seine Tempel und Paläste? Ob der Wat Pho mit seiner berühmten 46 Meter langen Buddha-Statue, der schillernde Königspalast, der Wat Arun oder der Wat Saket, auch als Golden Mount Tempel bekannt – hier lernst du ein bisschen mehr über Thailands Kultur und Religion. Ein Muss für jeden Bangkok-Besuch 🙂Wat Arun Bangkok

Phra Pathom Chedi | Bangkok Tipps

Etwa anderhalb Stunden von Bangkok entfernt befindet sich der Phra Pathom Chedi. Schon allein wegen seiner Größe von 120 Metern sehr beeindruckend. Außerdem befindet sich im gleichnamigen Tempel Wat Phra Pathom die älteste Buddha-Statue von Thailand.

Phra Pathom Chedi

Hoteltipp: Anantara Riverside

Das Anantara Riverside Bangkok Resort liegt, wie der Name verrät, direkt am Wasser. Außerdem überzeugt das Hotel mit einem tollen Pool, einer schönen großen Anlage, mehreren exzellenten Restaurants und sehr komfortablen Zimmern.

Anantara Riverside Bangkok

Unser Fazit: Bangkok ist immer eine Reise wert!