Da haben wir erst von den Neueröffnungen in Spanien geschrieben und schon folgen die nächsten: Gestern hat der ROBINSON Club Kalimera Kriti seine Tore geöffnet. In zwei Wochen folgt die zweite ROBINSON Anlage auf der griechischen Insel – der ROBINSON Club Elounda Bay.

Der ROBINSON Club Kalimera Kriti liegt im Nordosten der Insel und punktet mit einem Pool mit olympischen Ausmaßen (50 Meter lang, 25 Meter breit). Etwas besonderes ist die Grotte Spilia, , die sich 100 Meter weit in den Felsen hineinzieht und ein perfektes Ambiente für außergewöhnliche Veranstaltungen – ob Konzerte, Discoabende oder auch Meetings- ist. Der Club ist mit drei feinsandigen Strandabschnitten mit flachem Einstieg aber auch perfekt für all jene, die lieber gemütlich baden und Sandburgen bauen wollen. Ganz neu ist das WellFit-Spa mit Finnischer Sauna, Dampfbad und viel Platz für Massagen und Beautyanwendungen. Der Club richtet sich vor allem an Familien und Paare.

Der ROBINSON Club Elounda Bay an der Nordküste zählt zu den „Leading Hotels of the World“. Highlight der Anlage sind die 31 Suiten, sechs davon sogar mit Privatpool. Da ist der Blick über die Bucht von Elounda natürlich besonders schön. Wassersportfans werden hier kaum zu Ruhe kommen – Segeln, Windsurfen oder Stand-up-Paddeling: das Angebot ist riesig. Ein perfekter Ausgleich ist das neu errichtete WellFit-Spa mit Saunagarten. Zwischen Saunagang, Sonnenbad und Segeltour warten dann noch zehn Stationen am Buffet mit frischen Salaten, Pasta, Fisch und anderen Leckereien. Zielgruppe des neuen Clubs sind vor allem Singles & Paare.

Ich möcht da jetzt sofort hin, möcht Bahnen schwimmen und Sandburgen bauen, will in die Sauna und mich massieren lassen, möcht mich beim Buffet nicht entscheiden können und einen Sundowner in der Beachbar trinken, ich möcht…

 

Von: Kathrin Limpel, TUI Konzernkommunikation